Frage zur Länge einer Stillmahlzeit

Hallo ihr Lieben,

Mein kleiner Mann ist nun 2 Wochen alt. Ich wollte mal fragen, wie lang bei euch eine Stillmahlzeit ist und wann diese kürzer wurden ?Ich habe das Glück (vielleicht aber auch das Problem), dass der Kleine sich in der Nacht 1x meldet. Wir gehen um 22 Uhr ins Bett und er kommt zwischen 2-4 Uhr einmal, und dann erst wieder wenn wir um 6.30 Uhr aufstehen. Nun ist es so, dass er fast den ganzen Vormittag an die Brust möchte. Heute habe ich fast 2,5 Stunden lang gestillt. Er schläft kurz ein 2/3 Minuten um dann wieder aufzuwachen und zu suchen. Dann macht er meist 1 längeres Schläfchen von 2 - 3 Stunden und dann sind wir den Nachmittag wieder auf dem Sofa. So bleibt kaum Zeit für meinen Großen(fast 3 Jahre). Habt ihr eine Idee, was ich anders machen kann?

Vielen Dank, ich hoffe es war nicht zu durcheinander.
Liebe Grüße und schönen Sonntag noch

1

Das ist völlig normal und nennt sich Clusterphase. Ich hab die ersten 2/3 Wochen eigentlich nicht viel was anderes außer stillen gemacht🤷🏻‍♀️ Die große wird 5 und schon sehr selbständig, sie spielt auch gerne und viel alleine, ansonsten haben wir auf dem Sofa gelesen, TipToi Bücher geschaut ect. Sie hat aber auch viele Sachen im Wohnzimmer und ist so immer in der Nähe.
Allerdings hab ich mich im Wochenbett auch wirklich geschont, der kleine (5Monate) kam per KS und mir ging es nicht gut, mein Mann hatte allerdings den kompletten Dezember Urlaub und die große ging Zeitweise in die Kita. Ab der dritten/vierten Woche wurde es aber entspannter und der kleine hatte nur noch ab nachmittags um 17uhr geclustert. Mittlerweile geht er beständig zwischen 20 und 21 Uhr ins Bett, wird gestillt und möchte dann aber in seinem Bett liegen und schlafen.

3

Vielen Dank für deine Antwort, dass beruhigt mich etwas, das es sich irgendwann bessert. Beim Großen war es doch irgendwie ganz anders.

2

Hallo, das ist ganz normal zu Beginn und in den ersten Wochen. Das Clustern regt unter anderem die Milchbildung an und ist wichtig. Da kannst du eigentlich nichts anderes machen. Ich habe zu Beginn quasi dauergestillt, Stille sowieso nach Bedarf. Jetzt ist der kleine Mann 12 Wochen alt und es hat sich sehr schön eingespielt. Clustern findet jetzt nur noch statt, wenn er einen Schub hat.

4

Vielen Dank, es beruhigt mich, dass es bei Anderen auch so ist. Man hört sonst immer nur, dass die Kleinen 10min trinken und dann wieder schlafen.