Baby hat Durchfall von 1er Nahrung Hipp ... wieder umstellen ? Kann es sein dass das Kind keine Pulvernahrung verträgt ?

Hallo ich schreibe den Beitrag für meine Freundin:
Ihre Tochter ist 9 Monate alt. Vor kurzem hat sie abgestillt und die kleine bekommt die 1er Milch von Hipp. Zuvor hatte sie zugefüttert mit Aptamil schon und mit Aptamil versucht und Milasan Pre beides.
Ich hatte ihr die 1er vorgeschlagen. Unser Kind hat dadurch satter gewirkt und braucht seitdem nicht mehr so viele Flaschen (ich weiß das ist so ein umstrittenes Thema ob die 1er tatsächlich mehr satt macht, aber hatte es mal bei Hipp auf der Seite gelesen, egal...)
Auf jeden Fall hat die kleine so arg Durchfall nachts (2x) und auch tagsüber mal seit dem sie diese Milch gibt. Kann es sein dass die kleine das nicht verträgt ? Kann sie jetzt einfach wieder auf eine andere umstellen ? Wer hat Erfahrungen dazu machen können und kann helfen ? Sie hat den Eindruck wäre das nicht so würde die kleine viel besser schlafen seitdem abstillen .. sollte sie zum Arzt und gibt es Kinder die die pulvermilch einfach nicht vertragen ? Danke

1

Ich hätte auf keinen Fall mit der 1er gestartet. Pre ist die beste Wahl. Meine Meinung! In der 1er werden weitere KH zugesetzt. Evt hat sie damit Probleme.
Hat es denn mit Aptamil besser funktioniert? Wenn ja, dann besser diese wieder füttern.

Durchfall ist bis zu 10 x am Tag wässrig (!!) Stuhlgang. Ist das so?

2

Stehe hinter der Meinung mit der pre. von 1er und 2er werden Babys nur unnötig dicker.
Pre kommt der mumi am nächsten und kann solange und so viel gegeben werden wie das Baby oder das Kind es gerne hätte :)

4

1er Nahrung kann ebenfalls nach Bedarf gefüttert werden und produziert bestimmt nicht lauter zu dicke Babys.

weitere Kommentare laden
3

Warum wechselt sie sofort die Nahrung? Das kann durchaus zu Problemen führen, wenn das innerhalb kurzer Zeit passiert.

Wenn Aptamil vertragen wurde, würde ich die nehmen und auch ich rate ausschließlich zur pre.

7

Wenn du die Combiotik Nahrung von Hipp fütterst, dann liegt der Durchfall daran. Die Combiotik enthält Prebiotika, Probiotika und Ballaststoffe, die die Verdauung sehr anregen. Bei uns gab es nach der Umstellung auf die Combiotik auch super oft Stuhlgang am Tag und auch nachts. Laut Hersteller soll sich das nach ein paar Tagen geben. Uns war das aber zu viel und wir sind auf die Hipp Bio 1er Nahrung (ohne Combiotik) umgestiegen. Da war dann alles wieder gut.