4. Tag keinen Stuhlgang

Hallo ihr Lieben,

vielleicht kann mir jemand helfen.
Mein Kleiner ist 8 Wochen alt und bekommt täglich zusätzlich zum Stillen 1-2 Flaschen Aptamil HA pre. Ohne die Pre Nahrung hatte er täglich mehrmals Stuhlgang. Seit einer Woche bekommt er die Flasche. Einmal hatte er Stuhlgang und seitdem nichts mehr außer viele Pupse. Er hat bisher kein Bauchweh, schimpft nicht oder weint beim Pupsen. Scheint so erstmal alles ok zu sein. Aber ich frage mich nun, ob das normal ist? Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

LG vabu

1

Also bei so kleinen Babys ist erstaunlicherweise sehr viel „normal“. Wir hatten bei unserem kleinen mit Zwiemilch ernährten Kind auch bis zu 4 Tage nix und fünf mal am Tag (das zum Glück seltener).
Beobachte dein Baby und wenn du dir Sorgen machst, frag am Freitag beim Kinderarzt.

6

Also heute kam’s und schien wohl in dem Fall auch normal gewesen zu sein. Er hatte ja auch keine extremen Schmerzen.
Dann beobachte ich es weiter und danke für eure Erfahrung :) vielleicht pendelt es sich bei ihm nun so ein :)

2

Solange er sich nicht quält bzw. Schmerzen hat, ist alles okay.

Du kannst ihn ja beim nächste wickeln mal bisschen um den Bauchnabel (nur im Uhrzeigersinn!) Massieren.

7

Huhu,

danke für die Antwort. Das hatte ich auch so gemacht heute früh, bis auf viele pupse kam nichts. Aber im laufe des Tages hat’s dann geklappt und es kam ne ganze Menge 😒😅

Bauchschmerzen hatte er nicht :)

3

Ich würde auch eine kräftige Bauchmassage empfehlen. Vll kann dir die deine Hebamme mal zeigen. Und halte dein Kind bei jedem Wickeln nackig über das Waschbecken, in der Position klappt es oft mit dem Stuhlgang. Und lass dein Kind auch nackig strampeln.
Mit dem Thermometer, oder sonstige Manipulation würde ich sein lassen.

4

Unser Kind hatte, vollgestillt, nur alle 2 Wochen Stuhlgang 😅

8

Danke für deine Antwort :)

Ach, so unterschiedlich ist das. Wir hatten jeden Tag mehrmals ne volle Windel als ich noch vollgestillt habe.

Danke, für den Tipp. Hatte ich schon gemacht. Bis auf viele Pupse kam da nichts. Aber das mit dem Waschbecken werd ich mal tun :)

5

Also Aptamil hat bei uns viel Bauchschmerzen verursacht. Gerade bei zu festem Stuhl oder wenn der Stuhlgang auf sich warten lässt würde ich Hipp Bio Combiotik nehmen. Da war der Stuhlgang immer sehr weich mit und sah dem Muttermilchstuhl sehr ähnlich. Und wenn ihr keine Allergien in der Familie habt, würde ich auch auf die HA Nahrung verzichten. Die bekommt den kleinen Bäuchen auch oft nicht..

9

Ich habe leider starke Allergien daher die HA Nahrung in der Hoffnung, dass es was hilft. Aber gebracht hat’s damals bei meinem Sohn nichts. 😅😒

Also bisher würde ich sagen verträgt er das Pulver gut. Ich stille aber zum größten Teil und er bekommt meist abends ne Flasche.