Bitte um Hilfe

Hallo ihr lieben.
Mein größter Wunsch ist und war das stillen, es hat bei meiner ersten Tochter nicht so gut funktioniert, jetzt beim zweiten Kind hatte es anfangs gut funktioniert, ich hatte auch viel milch, ich musste dann aber zufüttern und die Milch wurde immer weniger. Ich habe or nun die medela symphony Pumpe ausgeliehen, es kommen aber maximal 10 - 15 ml. Wie könnte ich denn die milchmenge wieder gut steigern? Und geht es überhaupt:( mein kleiner ist aktuell 10 Wochen alt, und trinkt meist zwischen 90 und 120 ml pre.
Und sollte man weiterpumpen, wenn nichts mehr kommt? Ach ich bitte euch lieben um Hilfe, würde gerne wieder voll stillen.
Vielen Dank schonmal ❤️

1

Stillst du gar nicht mehr und pumpst nur? Pumpst du regelmäßig? Wenn du stillst, wann pumpst du dazu ab? Am Besten soll das wohl funktionieren, wenn man es direkt nach dem Stillen macht.
Nicht bei jedem funktioniert das Abpumpen gut.

2

Die Milchmenge steigert man am besten durch anlegen, anlegen, anlegen. Bei mir hat anfangs auch ein Stilltee gut geholfen.
Es ist aber auch ein Unterschied, ob abgepumpt wird oder ob ein Baby saugt, hab ich gehört. Babys können das besser :)
Wieso hast du denn überhaupt zugefüttert, wenn du - nach deinen Angaben - viel Milch hattest?

3

Es geht. Google Mal Powerpumpen Anleitung. Hat mir mir die Milchmenge von 15 ml auf gesamt 200 ml pro Pumpvorgang gesteigert. Ist aber ziemlich aufwändig.