Spucken nach Umstellung

Guten Morgen😊
Wir haben vor einigen Wochen die Milch umgestellt weil meine kleine schlimme Verstopfungen gekriegt hat.wir hatten vorher Aptamil Comfort und geben jetzt Hipp Bio Combiotik.
Sie bekommt seit ca 4 Wochen die neue Milch, Bauchschmerzen und BlĂ€hungen sind weitaus weniger als vorher, Verstopfungen gar keine mehr. Nun kommt ihr aber regelmĂ€ĂŸig die Milch hoch. Manchmal noch ewig nach dem fĂŒttern. Kann das an der Milch liegen? Hat damit jemand Erfahrungen gemacht und kann berichten?

Liebe GrĂŒĂŸeđŸŒŒ

1

FĂŒttert ihr die Combiotik als Pre? Unsere Tochter hat mit Pre Nahrung dauernd gespuckt. Erst mit der 1er Nahrung wurde es besser, weil die etwas sĂ€miger ist. Die Aptamil Comfort ist ja eine Spezialnahrung und damit keine Pre sondern eher eine 1er Nahrung. Daher gab es damit wohl keine Spuckprobleme. Ich wĂŒrde abwarten. Das Spucken wird irgendwann von alleine weniger. Vielleicht geht ihr ja aber irgendwann auf 1er Milch dann regelt sich das auch...

2

Ach echt das ist ne 1er? Das wusste ich nicht. Unsere Hebamme hatte uns die empfohlen weil sie so schlimme Bauchschmerzen und BlĂ€hungen hatte,allerdings hat sie die wie gesagt gar nicht vertragen. Nach fĂŒnf Wochen mussten wir wechseln. Ob’s jetzt an der Aptamil an sich lag oder an dem sĂ€migen weiß ich natĂŒrlich nicht.
Ich bespreche das mal mit der KinderÀrztin wenn ich zur U4 geh ob wir schon auf die 1er wechseln sollen.
Aber dann dĂŒrfen die nicht mehr so viel trinken wie bei der pre ist das richtig?

3

Die 1er ist ja auch eine Amfangsmilch. Man sollte schauen dass die Kinder die ml Angabe von der Packung nicht ĂŒberschreiten, allerdings ist das ja eh immer relativ viel.
Ich hab eine kleine Raupe nimmersatt zuhause, daher haben wir mit der 10. Woche auf 1er umgestellt. Er ist jetzt 16 Wochen alt und trinkt Super konstant im Durchschnitt seine 800 ml, nie mehr, eher mal weniger. Im ĂŒbrigen ist er ein kleiner spargel, die Kinder werden von der 1er aicj nicht fett. Das war frĂŒher mal so ;)

weitere Kommentare laden