Trinkmenge Baby 5 Wochen

Hallöchen,

eine bekannte von mir sagt, dass ihr 5 Wochen altes Baby Gläschen mit 240 ml am Stück austrinkt. Sie bekommt 3 Fläschchen nachts und zwei tagsüber und den Rest würde sie stillen.

Als sie das sagte, war ich völlig überfordert, weil mit 5 Wochen doch eher 100ml in den kleinen Magen passen und 240ml viel zu viel sind, oder? Und wenn sie wirklich 5 Fläschchen Pre gibt, wieviel zur Hölle soll das Kind denn noch übers Stillen bekommen? Das kann ja nicht mehrere Liter trinken..

Glaubt ihr die Geschichte?

Lügt sie?

Anmelden und Abstimmen
1

Babys sind so individuell, dass man nicht pauschal sagen kann, ob es so ist oder nicht.
Aber warum interessiert dich das überhaupt? Es ist ja kein Wettbewerb, welches Kind mehr oder weniger schafft. Daher wüsste ich jetzt auch nicht, warum sie lügen sollte.

Unsere Maus hatte in dem Alter noch eine ausgeprägte Trinkschwäche und wir waren froh wenn sie 40-60ml auf einmal geschafft hat. Als die Ursache mit 6 Wochen behoben war hat sie dann 160ml geschafft, was aber immer noch wenig war. Andere haben in dem Alter schon um die 200ml getrunken.

2

Ich finde es auch total viel mit 5 Wochen
Ich kenne die Frau aber nicht und möchte nicht über sie urteilen
Ich kann mir schwer vorstellen, dass das stimmt aber wieso sollte sie das dann sagen? Wird wohl stimmen... 240 ml sind aber echt viel für 5 Wochen, finde ich. Vielleicht ist es nur eine Phase, da um die 5 Wochen ja der erste Entwicklungssprung/Schub stattfindet.