Schadet abpumpen der Brust? :(

Hey ihr lieben,

Ich Stille voll, baby 3,5 Monate. Ich muss leider zu einer Prüfung und deswegen abpumpen :(( das ganze gefällt mir gar nicht, aber es muss leider sein. Ich bin dann von 7 Uhr morgens bis ca 15 Uhr ausser Haus.
Die ganzen still Mahlzeiten muss ich jetzt abpumpen per Hand... Und ich habe den Eindruck, dass die rechte Brust, welche bisher die einzige war an der ich gepumpt habe anders aussieht als meine linke, vor allem an der Brustwarze.
Jetzt habe ich mega Panik dass meine Brüste verkrüppeln und total geschädigt zurück bleiben und hässlich werden.
Immerhin ist das ja ein ganz anderer Zug als von einem Säugling...

Gibt es abpump erfahrene die mir was dazu sagen können?

Liebe Grüße

1

Ich denke nicht, dass es schadet. Ich habe auch regelmäßig abgepumpt, weil ich für einen ganzen Tag, den ich weg war sammeln musste und auch so mal abgepumpt habe, damit der Papa mal füttern kann.
Kurzzeitig danach sahen die Brüsten auch anders aus, aber das hat sich gelegt.
Ich würde nur darauf achten beide Seiten gleichmäßig zu pumpen, so wie man ja auch beiden Seiten gleichmäßig stillt.
Nach dem Abstillen sieht die Brust so oder so anders aus als vorher😉

2

Ja ich weiß. Darauf bereite ich mich mental bereits vor.
Also du würdest sagen du erkennst keinen großen Unterschied zwischen abpumpen und stillen?
Ich muss ja sowieso 🙈

Danke für die Antwort :)
Wann bist du denn zum ersten Mal weg, wie alt war dein Kind?

5

Nein, da würde ich keinen Unterschied sehen. Und es klingt jetzt auch nicht so als würdest du es ausschließlich machen? Und selbst das machen ja einige und haben sicher keine "verkrüppelten" oder "hässlichen" Brüste.
Im übrigen verändert sich die Brust ggf. so oder so nach der Schwangerschaft. Meine Mutter konnte mich nicht stillen und hat auch nicht abgepumpt und bei uns beiden hat es sich genau gleich verändert.

Mein Sohn war 4,5 Monate alt und ich hab einen JGA organisiert. War also von vormittags bis spät Nachts weg. Hab glaube ich 10 Stillportionen eingefroren😅
Zuvor war es immer nur eine Mahlzeit, für wenn ich bei der Rückbildung war.

3

Von einem oder ein paar Mal wird die Brust sicher nicht hässlich oder so 😂 keine Angst!

4

Das habe ich ja noch nie gehört.
Ich musste eine Woche lang abpumpen, weil ich ins KH musste. Und meine Brüste sind weder ,,verkrüppelt"
,,geschädigt" noch ,,hässlich"

Mach dir da mal keine Sorgen.
Lg

6

Hallo. Nach vier stillkindern, und mehrmaligem abpumpen, kann ich dir versichern das die Brust dadurch nicht „verkrüppelt“. Sie wird eventuell schlaff, nimmt an Volumen ab oder zu, Ja auch die Brustwarzen können sich verändern, mehr aber auch nicht.

So ist meine Erfahrung ☺️

Lg und alles gute für die Prüfung 🍀😃