Baby trinkt manchmal nicht obwohl Hungeranzeichen

Hallo đŸ€—
Vielleicht kennt einer diese Situation und kann mir ein paar Tipps geben. Meine Tochter 3M trinkt ca. 6 bis 7 Flaschen Pre am Tag. Es klappt ganz gut und sie meldet sich wenn sie Hunger hat und trinkt dann ganz ruhig. Seit einiger Zeit hat sie 2 bis 3 mal Schwierigkeiten. Sie meldet sich, batscht und saugt an ihren HĂ€nden oder quĂ€ngelt. Dann mache ich natĂŒrlich die Flasche fertig und biete sie ihr an. Sie wedelt auch mit den HĂ€nden und nimmt hektisch die ersten ZĂŒge aber schiebt sie dann weg und quĂ€ngelt. Ich nehme sie dann hoch und meist nach 10 bis 15 min nimmt sie die Flasche wieder problemlos und trinkt đŸ€”. Wir wissen nicht warum sie das tut, sie hat ja an sich Hunger. Oder reagieren wir da einfach schon zu schnell drauf und mĂŒssen noch ein bisschen warten? Kennt jemand solche Situationen? Lg

1

Guten Morgen,

Hier genauso đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž
Unsere kleine ist auch 3 Monate alt. Seit 3 Tagen, trinkt sie fĂŒr ihre VerhĂ€ltnisse schlecht.
Sie wird unruhig, saugt an der Faust und macht eindeutige Hungerzeichen. Die Flasche nimmt sie dann so ca. 80 ml sehr gut und ab da ist nichts mehr zu machen, obwohl sie doch wirklich noch Hunger hat.

Ich habe gelesen, dass sie in der Zeit wohl die „Brustanschreiphase“ haben. Daher hoffe ich dass es bald vorbei ist.

2

Das gleiche haben wir seit 2 Wochen auch hier. Er ist 12 Wochen alt und ohne Theater geht da an der Flasche nichts mehr. Nachts trinkt er super, und tagsĂŒber wird gequengelt und gemeckert an der Flasche, oder sogar geweint und geschrien. Mal trinkt er dann gar nicht obwohl er Hunger hat und mal dann nur 50 ml. Denke mal, das ist einfach nur so eine Phase.

3

Bei uns dauert die Phase schon seit 5 Wochen an. 1 Woche war es super dazwischen 😀 eben wieder. Hungeranzeichen, Flasche gemacht, 20ml getrunken und meckert

4

Ja also wir hatten das auch in der 7. Woche schon mal. Da fing das an. War dann aber nur eine Woche und ein paar Wochen Ruhe. Nun ist es wieder seit zwei Wochen da und ich bin echt ratlos, was es ist. Schon komisch manchmal 😅

5

Hallo.
In dem Alter entdecken viele Babys ihre HĂ€nde, da ist an den HĂ€nden lutschen nicht mehr unbedingt ein Hungerzeichen.
Außerdem nehmen die Zwerge langsam immer mehr von ihrer Umgebung wahr und alles ist spannender als trinken. Da hilft leider nur Geduld und immer wieder anbieten. Keine Sorge, das ist nur eine Phase und geht frĂŒher oder spĂ€ter wieder vorbei.
Liebe GrĂŒĂŸe

6

Danke dir fĂŒrs Mut machen 😊

7

Schließe mich hier Twinmon an. Was bei den ganz kleinen klare Hungeranzeichen sind, kann man ab dem 3. Schub (etwa Woche 12) leicht als Hunger fehlinterpretieren. Babys saugen dann an hĂ€ngen und anderen Dingen, ohne, dass sie Hunger haben.