Stuhlgang/Durchall Stillbaby

Vorab sorry für die Details aber ich bin wirklich verunsichert....

Meine Kleine ist 4 Monate alt und wird voll gestillt
Am Mittwoch es angefangen das sie viel gepulst hat und immer ein wenig Stuhlgang mit kam
Dann seit Samstag hatte sie zwischen 5 und 8 Stuhlgänge in flüssig, schleimig. Schäumend, grünlich und auch dieser typische senfgelbe Muttermilchstuhl.
Die Pupse mit Stuhl sind dazwischen auch immer dabei.

Heute ist es genau so wie es am Samstag Sonntag und Montag war.

Gelaunt ist sie fast wie immer
Ein wenig quengeliger und schneller gereizter.
Trinken tut sie auch gut.

Beim Armut war ich der sagte wahrscheinlich Magen Darm Infekt
Ich stelle seine Diagnose nicht in Frage aber müsste es dann nicht irgendwann besser werden?
Habt ihr damit Erfahrungen?

Sie hat auch unheimlich viel Speichel der Arzt sagte das es aber nicht vom zahnen kommen kann ?

Irgendwie hab ich auch total Angst das es was schlimmeres ist Darmeinstülpung oder sowas aber dann hätte sie stärkere schmerzen oder ?

Ich zerbreche mir wirklich den Kopf.

1

Bis sich die Verdauung in dem Alter nach einem leichten Infekt reguliert, kann es locker 2 Wochen oder länger dauern. Wir waren damals auch sehr verunsichert. Aber das ist wohl wirklich normal und wird von alleine wieder!