Wie Milchfluss wieder fördern ?

Hallo zusammen :)

In den letzten Wochen ist meine kleine überhaupt nicht gerne an die Brust gegangen was die Folge hat, dass ich weniger Milch produziere.

Ich habe jetzt durch meine Frauenärztin eine elektrische Milchpumpe bekommen. Aber pro Brust / Sitzung bekomme ich nur 30-50 ml raus.

Was kann ich tun, dass die Milch wieder fliest wie früher ?☺️

Liebe Grüße Tessa mit Amiliana auf dem Arm 🌸🐝

1

Wenn ich das richtig verstehe, sind das 80ml pro Sitzung und dein Baby ist noch recht jung, oder? Unser Sohn hat in den ersten 3 Monaten - wenn er mal abgepumpte Milch bekommen hat, denn sonst kann man ja nicht messen - immer nur 60ml geschafft. Er hat übrigens trotzdem sehr gut zugenommen (eigentlich zu gut, aber voll gestillt ist ja jede Gewichtszunahme erlaubt 😅). Bist du sicher, dass da vorher mal mehr kam?

2

Zu der Milchmenge kann ich nichts sagen, aber 50ml sind gar nicht schlecht oder? Wird deine Tochter denn satt davon?

Um Milch anzuregen ein paar Tipps, hat mir alles sehr gut geholfen:
- Wechselstillen (effektiv aber echt anstrengend... da wird beim Stillen jede Minute sie Seite gewechselt)
- Bockshornkleekapseln, gibt es in der Apotheke
- Malzbier trinken
- Stilltee

5

Dem hinzuzufügen wäre noch Globuli Phytolaca (Potenz in der Apotheke erfragen)

Und Wechselstillen: es wird die Seite gewechselt, wenn nicht mehr nach 2-3 Zügen geschluckt wird. Nicht stur nach 1 Minute.
Passend dazu kannst du Brustkompression machen.

Ich habe beim Pumpen tagsüber nur 5-30 ml rausbekommen.

In manchen Phasen wollen Kinder lieber die Welt erkunden anstatt zu stillen.
Hilfreich ist:
Im Dunkeln Stillen, in der Trage Stillen, Position ändern.

Liebe Grüße

3

Legst du dein Baby auch an?

4

Ja ich versuche es. Tagsüber will sie gar nicht an die Brust und schreit sie nimmt diese nur am Abend/ Nachts und morgens.

6

Bei mir ist die Milch immer wenig gewesen. Ich pumpe maximal 250ml am Tag, wenn ich gar nicht stille. Nur noch 80 bin 100 ml wenn ich stille. Ich habe alles versucht, daher einige Tipps:
-Brusternähurngsset von medela
-Bockshornklee Kapseln
-piùLatte von Humana
-Still Tee
- warme Kompressen
- Power pumpen (20 min, 10 min Pause, 10 min pumpen, 10 min Pause, 10 min pumpen)
- Manuelles entleeren:
https://www.youtube.com/watch?v=gAdOjAj9D4k

Medikamente mit Arzt besprechen:
https://www.stillkinder.de/steigern-der-milchmenge-mit-domperidon/