Hilfeeeeeee!!!!!

Bitte bitte köpft mich jetzt nicht… aber mir ist etwas ganz blödes passiert.. ich habe meinem Sohn eine Flasche gegeben die schon etwas länger Strand bestimmt so 5-6 std.. er hat zwei identische Flaschen und ist ein sehr langsamer Trinker. Ich habe die frisch zubereitete verwechselt mit der alten.. er hat jetzt die alte getrunken. Es war zwar nicht viel.. aber was kann denn jetzt schlimmsten Fall passieren?? Ist es gefährlich für ihn ? Muss ich mit ihm ins Krankenhaus. Er ist mein erstes Kind und ich mache mir solche Vorwürfe. Das ist noch nie passiert. Er ist jetzt drei Monate alt.. ich könnte weinen

1

Ich denke es ist nicht schlimm.

Du hast die Milch ja mit abgekochtem Wasser sauber zu bereitet. Das Wasser war also keimfrei und das Milchpulver in der Regel auch. Die Keimbelastung sollte sich also in Grenzen halten.

Glaub nicht dass da was Schlimmes passieren kann.

2

Ja danke. Es geht ihm ein Glück noch gut. Habe im Anschluss selbst von der Milch etwas gekostet.. die war nicht sauer oder so. Es war ein Glück auch nicht sonderlich warm

3

Das freut mich, dass es ihm gut geht.