Baby spuckt Wasser aus !

Hallo,
Unsere Maus, 10 Monate, spuckt ihr Wasser immer aus. Sie bekommt tagsüber nur noch morgens eine Flasche. Ansonsten isst sie Brei oder Fingerfood. Nachts kommt sie noch 2x zur Flasche.
Wenn ich ihr Wasser aus dem Trinklernbecher (der von nuk, magic Cup) geben will, nimmt sie einen großen Schluck und lässt das Wasser dann aus ihrem Mund einfach rauslaufen. Wasser aus ihren normalen Fläschchen nimmt sie gar nicht. Bzw sie nimmt die Flasche nicht. Nur wenn sie Hunger hat.
Ihre Windeln sind seit Beikoststart nicht mehr so häufig voll wie vorher, was aber ja glaube ich normal ist ?
Es ist auch nicht super gelb und riecht auch nicht extrem nach Urin. Ihre Fontanelle ist auch wie immer.

Hat jemand Tipps wie ich ihr trotzdem Wasser geben kann? Es ist doch sonst echt extrem wenig. Sie isst auch sehr sehr wenig.
Aber wächst und gedeiht normal.

Kinderarzt werde ich noch fragen, da erreiche ich nur seit gestern niemanden.

1

Hey,

Nur 2 Flaschen in 24 Stunden ist zu wenig Flüssigkeit. Im Brei und Fingerfood ist oft nicht genug drin, um das auszugleichen.
Ich würde tagsüber Pre anbieten und verschiedene Gefäße ausprobieren. Meine Große hat zb am liebsten aus Schnapsgläsern getrunken.

Du könntest auch Tee versuchen, wobei ich hier normalen Beutelfrüchtetee versuchen würde.

Grüße, junalia