Cool Twister .... Was hab ich falsch gemacht?

Hallo,

Habe heute meinen Cool Twister ausprobieren wollen, da unser kleines "Raubtier" die ganze Nachbarschaft zusammen schreit wenn er Hunger hat und die Flasche abkühlen muss 🤣 (eigentlich bin ich froh drum wenn er sich bezüglich des Hungers endlich meldet🤣) ....
Ich befülle den Cool Twister früh mit Wasser entsprechend der Gradzahl und dann ab in den Kühlschrank. Gemacht getan für 40 Grad Fläschchen. Temperatur war aber nur 33 Grad 😱 gemessen mit meinem Thermometer...
Was habe ich falsch gemacht? Der Twister muss doch immer im Kühlschrank stehen oder?
LG und danke TattooMum

1

Hey..
Ich hatte mir das Teil auch geholt und war enttäuscht..
Bei mir war es auch im Kühlschrank dann mot kochendem Wasser befüllt für die Flasche, weiss nicht mehr genau wie das ging.. abeeeeer meins war auch immer zu kalt.. Habe es dann nicht benutzt, weil schneller ging es dann dadurch natürlich nicht..

2

Hallo,

Obwohl im Netz nur Positives zu lesen ist. Gottseidank hab ich ihn gebraucht geholt zum Testen 😌
Du hast ihn früh immer frisch zubereitet und dann abends nochmals oder hast du das Wasser 24 Std gelassen?
LG TattooMum

3

Also ich habe mir den Cool Twister beim ersten Kind auch geholt, aber es ist mir neu das dieser im Kühlschrank stehen muss.

Je nachdem wie viel Wasser im Cool Twister ist, wird dann das Wasser abgekühlt. Hier reicht kühles Wasser aus der Leitung. Kühlschrank ist definitiv zu kalt.

Kann dir aber empfehlen lieber auf 2 Thermoskannen umzusteigen mit 1x kalt und 1x heißem Wasser. Bin auch dann darauf umgestiegen, ging auch deutlich schneller.

9

Hallo,

Habe ich auch hier ....einmal kaltes Wasser und einmal heisses Wasser bzw Tee. Dachte es wäre praktischer mit dem Cool Twister 😌
Werde den Cool Twister dann mal nur mit Wasser aus der Leitung probieren
LG TattooMum

4

Ich kann Dir den Babymoov Milky Now empfehlen. Der hält das Wasser in der gewünschten Temperatur warm. Lg

10

Danke für den Tip 😊
Was ist das genau?
LG TattooMum

21
Thumbnail Zoom

Das ist ein Wasserkocher, der das Wasser einmal aufkocht und dann auf der gewünschten Temperatur warm hält. Sobald Du also ein Fläschchen zubereiten möchtest, hast Du Wasser griffbereit und richtig temperiert.

Wir sind zur Zeit im Urlaub und der Babymoov Milky Now ist auch mit dabei :-)

weiteren Kommentar laden
5

Hi.
Ich mach den nicht in den Kühlschrank, icj befülle den ganzen mit kühlem Wasser aus dem Hahn und den Aufsatz mit heissem Wasser und nehmen in runter wenn die gewünschten ml durchgelaufen sind.
So wie in der Beschreibung wars entweder zu kalt oder zu heiss und so hat es immer super geklappt ☺️

11

Hallo,

Dann werde ich es auch so probieren 👍
Misst du das Wasser ab, was in den Cool Twister muss und was in den Messbecher muss oder einfach alles beide vollmachen?
LG TattooMum

23

Ich mache beides komplett voll :) da hat die Temperatur immer gepasst 😊

weiteren Kommentar laden
6

Also bei uns hat der super funktioniert.
Stand immer im Kühlschrank.

Hast du den Messbecher wirklich bis komplett zum Anschlag/Überlaufen befüllt? Also nicht bis zum Beginn des Gewindes, sondern wirklich ganz voll? Denn ja voller, desto wütender wird es dann auch, weil das letzte Wasser das durchläuft nicht mehr ganz so gut gekühlt wird, weil am Anfang der Temperaturunterschied am größten ist…

7

Ps: Wasser war da auch mal 2-4 Wochen drin, das hat ja keinen Kontakt zum Milchwasser.

8

Genau so handhaben wir es auch und es klappt super

weitere Kommentare laden
12

Sorry, ich stehe gerade auf dem Schlauch 🙈 Magst du noch mal genau erklären wie du das machst?

Könte sein dass ich ne Lösung hab aber ich bin nicht ganz sicher...

14

Hallo,

Naja ich befülle den Twister nach Angabe, dass das Wasser 40 Grad haben soll, den Becher zum Aufschrauben oben mit 210 ml heissen Wasser.
LG TattooMum

16

Hast du den mal entkalkt? War bei uns immer mal ein Problem. Und ja der kann verkalken. Der Hersteller sagt dass es recht unwahrscheinlich ist aber letztendlich...wo Wasser durchläuft sammelt sich Kalk 🤷🏻‍♀️ Gerade weil du ihn gebraucht gekauft hast weißt du ja nicht unbedingt wie kalkhaltig das Wasser vorher war.

Insgesamt hat das Ding bei uns super funktioniert. Und stand auch immer im Kühlschrank. Ich hab das Wasser aber nur einmal die Woche gewechselt.

weitere Kommentare laden