Frage zum Stuhlgang (mit Bild)

Thumbnail Zoom

Guten Tag liebe Forengemeinde,

als ich meiner 6,5 Monate alten Tochter gerade die Windel gewechselt habe, sah der Windelinhalt aus, wie auf dem Foto - mit glattrandigen weichen orangenen Kügelchen (es sind tatsächlich nur die Kügelchen orange), ähnlich Hasenköttel. Sie hat sich nicht sonderlich angestrengt dabei und ist gut gelaunt. Ich habe ihr gestern selbstgekochte Pastinaken mit Kartoffeln gegeben und dazu ein wenig Hipp Möhren aus dem Glas. Kann das sein, dass sie die Möhren nicht vertragen hat?

Sie bekommt morgens 200 ml Pre, mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, nachmittags 200 ml Pre und abends ihren Getreidebrei (mit Pre-Nahrung angerührt). Wenn sie nicht durchschläft, trinkt sie nachts auch noch 200 ml Pre.

Wasser oder Tee bekommt sie im Moment noch nicht.

Liebe Grüße

Kathrin

1
Thumbnail Zoom

Warum soll sie die Möhren nicht vertragen haben,der Beikost Stuhl verändert gerne mal Form und Farbe, beim Blw und später wirst du auch merken das manches genauso wieder raus kommt wie es reingegangen ist

2

danke Nicole für deine Antwort. Mich hat nur die veränderte Konsistenz etwas "aus dem Takt gebracht". Diese "Hasenköttel" hatte sie bislang noch nie...

3

Ganz normal zum Beikoststart. Vor allem Möhre macht den Stuhl recht fest. Hasenköttel hatten wir hier auch. Zum Nachtisch mal etwas Birne und Pflaume anbieten dann flutscht es wieder👍

4

Danke dir Momsen für deine Antwort - Obst haben wir ihr bislang noch nicht angeboten. Ich gehe aber heute Nachmittag einkaufen und dann steht Obst für die Kleine auch auf der Einkaufsliste.

5

Gerne 👍