Honigbrot von Oma 🤷🏼‍♀️

Hallo leibe Mama‘s und Papa‘s 🙋🏼‍♀️

Heute Morgen hat die Oma auf unseren kleinen Wirbelwind aufgepasst. 14 Monate alt.

Als ich ihn wieder abgeholt habe hat sie mir gesagt er hätte Heute sein erstes Honigbrot gegessen.
Jetzt habe ich immer gelesen man sollte unter 2 Jahren den Honig vom Essensplan streichen. Jetzt kann ich nichts mehr machen, ich habe ihr nur gesagt sie hätte mich vorher fragen sollen. Und die Antwort darauf „Du bist doch auch gesund und hast „quasi“ vom Honig gelebt.“

Ich muss dazu sagen Oma und Opa sind Imker. Ich bin mit Bienen und Honig und all dem drum herum aufgewachsen. Auch mit Honigbroten 🙈 Also weiß ich wie der Honig hergestellt wird und das da keine Zusätze oder Sonstiges in unserem Honig sind.
Aber seit ich selber Mama bin, mache ich lir um alles SOLCHE Gedanken. Jetz habe ich schon sooche Horrorgeschichten gehört und gelesen was denn alles sein könnte 🤦🏼‍♀️

Wie steht ihr dazu?

1

Ich dachte immer Honig im 1.Lebensjahr nicht geben

3

Ich lese immer nur von 2 🙈🤦🏼‍♀️

6

Nein, unter 1 Jahr. Abgesehen vom Zuckergehalt, alles gut.

2
Thumbnail Zoom

Ich hab letztens einen Beitrag auf Instagram gesehen.
Da geht's aber vorallem um die Säuglinge bis zum ersten Geburtstag. Danach ist es erlaubt.

4

Ich habe immer gelesen bis zum 2 Geburtstag 🤷🏼‍♀️
Da soll man noch irgendwie durchblicken.
Ich frage mich wirklich wie ich 34 werden konnte 🤣

5

Hallo

Ich habe durch Hebamme und Kurs "Säuglingsernährung" bei der KK damals gesagt bekommen das sie im ersten Lebensjahr keinen Honig essen sollen wegen dem Botulinum(?) Erreger der da drin sein kann.
Ansonsten hieß es das man ab 1 Jahr Honig geben kann.

Aber ich habe auch schon andere Dinge gehört: erst ab 2 Jahren wenn es in der Familie viele (Lebensmittel)Allergien gibt oder gerade bei Allergien (Pollen etc.) direkt ab 1 Jahr Honig aus der Heimat geben, da er gegen Pollenallergie helfen kann wegen der "gewöhnung"/ Desensibiliserung durch den Honig.

Mein Sohn hat den ersten Honig kurz nach dem ersten Geburtstag bekommen. Seitdem isst er daheim nichts anderes auf dem Brot... Er liebt Honig.

lg Smarties88