Schwäche in Armen und Beinen

Hallo ihr Lieben,

Ich stille voll und habe seit ein paar Tagen immer Abends im Bett so ein Schwäche/Unruhegefühl in den Armen und Beinen. Ich hatte in der Schwangerschaft Restless Legs und so fühlt es sich an allerdings auch in den Armen und Händen. Kennt das jemand? Kann das durch das Stillen kommen?

1

Hey, ich bin gerade über deinen Beitrag gestolpert, auf den noch niemand eine Antwort hatte.
Ich kenne das, ich bekomme zum Beispiel keine fester zugeschraubten Gläser oder Flaschen mehr auf, das war vor der SS kein Problem für mich. Der kleine ist nun 8 Monate und ich stille auch noch etwa 3-4 mal am Tag und 2 mal nachts.
Wenn ich nachts zum stillen aufstehen muss, hab ich einen total wackeligen Gang, fast als wäre ich betrunken. Noch dazu hab ich Schmerzen in den Füßen, vorallem, wenn ich länger gesessen oder gelegen habe.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das vom stillen kommt. Prinzipiell ist der Körper ja noch irgendwie auf Schwangerschaft programmiert und Bänder usw.ja noch locker. Aber interessant, dass es anderen auch so geht. Ich dachte schon, ich bekomme vielleicht Gicht oder so 🙄

2

Ich kenne das, zwar nicht in der Stillzeit aber das k bei mir durch Magnesium- und Vitamin b 12 Mangel und nach 2 Monate supplementieren war es weg. Ich kann mir vorstellen dass es durch den erhöhten Bedarf in SS und Stillzeit gut möglich ist, dass es dazu kommt.
Schaden tut es jedenfalls nicht wenn du eine Zeit lang ergänzt oder beim Hausarzt checkst.