Unterschiede Milchnahrung

Hallo,

Ich habe eine kurze Frage, vielleicht stehe ich auch auf dem Schlauch 😅🙈

Ich habe heute mehrere Pre Nahrungen verglichen. Und da ist mir aufgefallen, dass die ml und Löffelanzahl je nach Marke der Nahrung stark variieren.

Bei Bebivita ist z.b. 150 ml und 5 Löffel
Bei Milupa 180 ml und 6 Löffel
FĂŒr den gleichen Monat.

Woran liegt das? Ist das eine Pulver "gehaltvoller" und man braucht deswegen weniger? đŸ€”

Vielen Dank fĂŒr eure Antworten auf meine komische Frage und einen guten Start ins Wochenende đŸ˜…đŸ€—

1

Das liegt daran, dass es Durchschnittswerte sind und keine absoluten Werte. Jeder Hersteller wird die anders ermitteln oder aus anderen Quellen ziehen.

Im Endeffekt ist es komplett Wurscht was das steht, da man Pre nach Bedarf fĂŒttert. Ein Baby trinkt dann halt nur 100ml pro Mahlzeit, ein anderes 250ml und wieder ein anderes 170ml.

2

Das Milchpulver von den ganzen Herstellern unterscheiden sich kaum. Es sind nur minimale Werte die anders sind, aber nicht wirklich nennenswert.

Die meisten Milchpulver Hersteller gehen nach Studien und Tests, dabei wird dann das Endergebnis als Richtwert genommen. Jedoch wird dieser eigentlich nicht benötigt, da Babys nach der Bedarf trinken.

3

Ich habe da noch nie drauf geachtet, weil doch der Hersteller nicht wissen kann, wie viel Hunger mein Baby hat. Du kannst ja vergleichen, wie viel Kalorien sie jeweils haben, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich so stark unterscheidet. Vielleicht war das Testbaby bei Milupa einfach hungriger als das bei Bebivita 😅.

4

Das liegt daran, dass 150:5 und 180:6 jeweils 30 ergibt, also die Menge trotzdem dieselbe ist😅

5

Hallo đŸ™‹â€â™€ïž

Im Krankenhaus wurde aptamil gegeben. Wir haben zuhause bebivita ausprobiert, da es einfach gĂŒnstiger ist.
Mein Sohn war gefĂŒhlt nie satt, hat immer geschrien und Stuhlgang war auch bescheiden... ich hab dann relativ schnell wieder aptamil gefĂŒttert und er war wieder ein zufriedenes ausgeglichenes Baby đŸ€·â€â™€ïž
Ich denke also schon, daß es Unterschiede gibt

6

Aktuell werden eigentlich alle Pre Nahrungen gleich zubereitet. Die sind auch alle fast identisch bei der Zusammensetzung und unterscheiden sich heute nur noch in der Art der zugesetzten Ballaststoffe (prebiotische Ballaststoffe, probiotische Ballaststoffe, prebiotische und probiotische Ballaststoffe oder keine dieser Ballaststoffe).
150 ml Wasser plus 5 Löffel ergeben 170 ml Nahrung
180 ml Wasser plus 6 Löffel ergeben 200 ml Nahrung
210 ml Wasser plus 7 Löffel ergeben 230 ml Nahrung

Welche Menge ein Baby in welchem Alter trinken sollte ist subjektiv und ich wĂŒrde mich da eher nach meinem Baby richten, als nach dem Angaben der verschiedenen Herateller und im Zweifelsfall mehr anbieten. Nur so kann sich ja ein Tagestrinkrhythmus einpendeln. Das Baby muss ja durch die einzelnen Mahlzeiten satt werden.