Nurnoch im Sitzen Stillen/Dauer Nuckeln

Hallo đŸŒ»

Ich hoffe ihr seid alle fit, bei uns geht im Moment eine fĂŒrchterliche ErkĂ€ltung um.

Meine Kleine, meinen Mann und mich hat es leider auch erwischt und so schlagen wir uns jetzt seit gut einer Woche durch.

Sie will seit sie krank ist nichts mehr essen, nurnoch trinken. Ist auch voll ok.
Ich hab sie fast nur im Liegen gestillt und genau das ist jetzt ein Problem. Sie will nicht im Liegen trinken. Ich muss sie auf den Arm nehmen, mit Ausnahme im Halbschlaf.
Sie findet auch schwer in den Schlaf und so habe ich ein dauer genuckel.

Kann das an der ErkÀltung liegen?

Sie ist jetzt in der 29. LW wo ja die "mami geh nicht weg" Phase ist, wurde mir zumindest so gesagt 😂
Ist dieses VerĂ€nderung darauf zurĂŒck zu fĂŒhren?

1

Falls sie Schnupfen hat, kann es sehr gut daran liegen. Im Liegen ist die Nase ja viel dichter als im Sitzen und dann bekommt sie beim Stillen keine Luft.

2

Das kann bei ErkÀltung durchaus sein. Liegend geht die Nase zu..

3

Ich habe das umgekehrte Problem.

Seit einem Schnupfen vor 4 Wochen wo der Sohn im Liegen dauernuckeln wollte, bekomme ich diese Haltung nachts nicht mehr aus ihm raus. Mir schnerzt vom verkrampften Liegen schon die HĂŒfte, vom Schlafmangel ganz zu schweigen.

Ich wĂŒrde so gern wieder nachts im Sitzen stjllen. Kurz andocken, stillen, wieder hinlegen schlafen.

Leg dir ein Kissen zB Nackenrolle unter den Arm wo der Kopf ist. Das Bein vom Popo hoch, um eben den Popo dort abzustĂŒtzen. FĂŒr dich selbst ein Nackenhörnchen. So ist es zumindest bequemer