Essen vs Trinkmenge okay?

Hallo đŸ™‹â€â™€ïž wir hatten vis vor kurzem eine eher schlechte Esserin, die noch sehr viel Pre gebraucht hat (10 Monate)
Heute denke ich ist es ganz gut gelaufen, aber ja wir mĂŒssen noch an mehr GemĂŒse anstatt Obst arbeiten. Meint ihr die Mengen sind okay?

06:00 ca 60 gramm MĂŒsli dazu Obst wie Melone und Heidelbeeren
08:00 180 ml PRE zu SchlÀfchen
10:00 130 gramm Getreide Obst Brei
Mittags: 130 gramm GemĂŒse Fleisch Brei
180 ml PRE zum Mittagsschlag
15:30 100 Gramm Griessbrei
17:00 Essen von Familientisch
120 ml PRE zum Schlafen gehen

Wasser trink sie zu jeder Mahlzeit und Zwischendurch

Denkt ihr es ist OKay so?

Liebe GrĂŒsse

1

Geht es deinem Kind gut? Ist es vital, aktiv und gut gelaunt? Macht es regelmĂ€ĂŸig in die Windel? Dann wird bestimmt alles gut sein. Ich könnte dir gar nicht sagen, wieviel genau mein Baby am Tag isst und wieviele ml SĂ€uglingsmilch er trinkt.. Ich weiß auch nicht, wieviel Gramm Essen und ml an FlĂŒssigkeit ich so pro Tag zu mir nehme.

2

Ja es geht ihr gut und ja sie hat genĂŒgend Windeln.
Wir haben nur bis vor kurzem fast ausschließlich noch Milch gegeben weil sie immer nach 2 Löffeln nichts mehr wollte😅
Deswegen dachte ich Heute hat das Ess-TrinkverhĂ€ltnis meiner Meinung nach recht gut geklappt😬

3

Hallo
Unser Sohn ist auch 10 Monate alt
FrĂŒh morgens vor dem Aufstehen wird gestillt.
8:30/9:00 FrĂŒhstĂŒck halbe Scheibe Brot/halbes Brötchen
9:30/10:00 stillen zum SchlÀfchen 1,5 bis zwei Stunden
12:00/13:00 versuchen wir Obst ansonsten gibt es Brot/Brötchen
Nachmittags auch eher Brot/Brötchen oder andere Snacks, heute ging auch mal nen Quetschi und ein paar Trauben und Heidelbeeren
18:30 Familientisch warmes Abendessen
19:30 Flasche Pre
anschließend Einschlafstillen
Nachts 2-4 Mal stillen

FlĂ€schchen Wasser liegt immer irgendwo im Wohnzimmer zu trinken rum😉
Obst versuchen wir jeden Tag wird aber meistens nicht gegessen, verbacken klappt es gut, da fehlt aber manchmal die Zeit und auch die Lust. Wenn es mit den Quetschies funktioniert kaufe ich welche zum BefĂŒllen đŸ€Ł
GemĂŒse wird gerne gegessen aber nur gegart
Er isst ĂŒbrigens alles selbst, fĂŒttern wird verweigert.
Manchmal wird auch nachmittags gestillt.

LG

4

Darf ich dich fragen, warum du trotz Stillen noch Pre gibst?
Also das soll kein Vorwurf oder Sonstiges sein 
 mich interessiert es nur. Ich stille auch noch und hab dran gedacht, vielleicht zur Nacht hin mal Pre anzubieten, dass er „satter“ wird? Er kommt nachts sehr oft zum Stillen..

5

Zur Gewöhnung, da ich bald wieder arbeite. Er ist dann vormittags bei meinen Eltern und kann da eine trinken falls er nicht isst. Wenn er sie abends trinkt schlÀft er trotzdem nicht besser.
Außerdem ist es dann evtl einfacher wenn wir irgendwann abstillen. Die große Schwester war mit 8 Monaten abgestillt und hat bis ca 2,5 noch ihre Flasche Pre morgens und manchmal abends getrunken.

weiteren Kommentar laden