Abendbrei mit PRE - blöde Frage 🙈😅

Also, ich mache den Abendbrei mit PRE statt Kuhmilch.

Auf der Verpackung steht 100ml Wasser und 100ml Milch. Mache ich jetzt das Pulver für 100 oder für 200 ml rein 🙈. Eigentlich sagt mein Verstand für 100, aber jedes mal überlege ich noch 3 Löffel rein zu machen 😅

Sorry für die blöde Frage 😵‍💫

1

Ich würde dann komplett 200ml Pre anrühren 😉

2

Bei mir hat das mit der Mengenangabe nie gepasst. War immer zu flüssig oder so fest.
Ich hab immer eine Menge Pre vorbereitet und dann nach und nach Flocken rein bis die Konsistenz gepasst hat.
Die Pre Menge hing vom durchschnittlichen Hunger zum damaligen Zeitpunkt ab.

4

Hab ich genauso gemacht😅

3

Jetzt bin ich verwirrt durch die Antworten hier 😅

Ich mach es immer so:
Ich koche 6 Löffel Schmelzflocken mit knapp 200ml Wasser, lasse das ganze dann auf 40-50°C abkühlen und gebe dann 6 Löffel Pre-Pulver hinzu (6 Löffel ist die Menge für 200ml Premilch laut Verpackung).

Keine Ahnung ob das jetzt falsch ist? Konsistenz ist schön klebrig.

5

Siehst du, du machst den Brei ja quasi mit 200ml Wasser und nicht mit 100 Wasser und 100 Milch wie es auf der Verpackung steht 😅 ich gebe nur 3 Löffel dazu.

Ich glaube am Ende ist es total egal 🙈🤣

6

Mit 200 Milch, nicht mit 200 Wasser meine ich 😵‍💫😵‍💫😵‍💫

weiteren Kommentar laden
8

Meiner Meinung nach ist 100 ml Wasser und 100 ml Milch (Kuhmilch) gemeint. Am Anfang sollte man mit halbmilch (halb Milch , halb Wasser) anfangen, um den Eiweißgehalt zu reduzieren. Wenn du nur mit pre anrührst dann nimm 200 ml Pre. Baby Nahrung niemals verdünnen, auch nicht im Brei. Bei halbmilch immer noch ein bisschen Öl dazu, dann stimmt auch der Fettgehalt wieder. Du musst nur schauen, manche Flocken musst du richtig aufkochen, da bietet sich die Pre Variante nicht so an. Manche rührst du mit warmer Pre an, reisflocken zum Beispiel.

9

Also ich nehme gem. unserer Pre Packung 180 ml Wasser und gebe 6 Löffel pre dazu, daß ergibt 200ml Pre-Milch. Pre ist nicht mit Kuhmilch zu vergleichen. Sie besteht ja zum Großteil aus Wasser und das Baby darf generell so viel pre trinken wie es möchte (Kuhmilch gibt es Grenzwerte).
In die angerührte Pre-Milch (ca. 42/43 Grad ) gebe ich dann noch die Flocken.