Abendbrei mir Pre

Hallo zusammen,

wir versuchen gerade den Abendbrei einzuführen. Ich verzweifel aber etwas an der Konsistenz. Ich hatte gelesen, dass mam die Pre nach Packungsanweisung zubereiten soll und dann die Flocken rein und fertig. Das ist aber wie Wasser :(

Hat da jemand Tipps und Erfahrungen? Kochen darf man die Pre ja nicht. Habe aktuell Schmelzflocken Hafer-Dinkel, Dinkelgries und feine Haferflocken da. Gestern habe ich mal von DM so ein Biobrei (Instantflocken) ausprobiert, Konsistenz besser, aber bin nicht sicher ob ich das mit der Pre richtig gemacht habe. Leider hat mein Sohn danach total gespuckt, so dass ich es heute gerne wieder selbst zubereiten würde.

Freue mich über Tipps.

1

Ich habe am Anfang auch nach Packungsanleitung den Brei mit Pre zubereitet und es war wie Suppe... Ich mache es jetzt so, dass ich die gewünschte Menge Breipulver abwiege (Sohn ist schlechter Esser und ich muss es kontrollieren) und ca. 200 ml Premilch zubereite. Dann mische ich die Milch dazu nach meinem Konsistenzwunsch. Das, was an Pre übrig bleibt (ist nicht wirklich viel), bekommt er als Nachtisch oder Absacker (weniger als 30 mins später).

2

Oh, Danke für den Tipp. Das probiere ich mal.

3

Ich meine mal was gelesen zu haben, dass in der Pre irgendein Enzym ist, was den Brei flüssig werden lässt, oder irgend sowas in der Art. Keine Ahnung ob das stimmt, oder ich da irgendwas verwechsel.
Auf einer Instant-Brei Packung, ich glaube von Holle, steht aber z.b. bei Zubereitung mit Pre nur 170ml, und mit Wasser/Milch 200ml.

Bei uns kommt Brei mit Pre nicht sonderlich gut an, daher mach ich mittlerweile den Brei als Halbmilchbrei, das funktioniert normalerweise relativ gut wenn man's genau abwiegt. Geh ich nur nach EL brauch ich auch ein wenig mehr.

4

Einfach so viel Pulver rein bis die Konsistenz stimmt.

5

Hey,

bei uns gibt es den Abendbrei auch mit Pre. Wir mischen die Schmelzflocken mit kaltem Wasser, kochen sie kurz auf und lassen sie dann etwas abkühlen. Danach kommt noch etwas Obstpüree dazu und dann erst das Milchpulver. Das Pulver lässt sich super verrühren und die Konsistenz ist ganz toll, unser Baby liebt den Abendbrei sehr.

Viele Grüße

6

Danke, machst du dann die auf der Packung der Pre angegebenen Menge Wasser?Also z.B. 180ml für 200ml Pre?

7

Ja prinzipiell schon, ich schaue aber eher nach der Angabe auf den Schmelzflocken. Wir nehmen immer 120ml Wasser, 4-5 Esslöffel Schmelzflocken und 4 Messlöffel von der Pre, das ist dann die Menge für 120ml Wasser. Auf der Packung der Schmelzflocken steht glaube ich 200ml Wasser bzw. Milch, so viel isst unser Kind allerdings nicht, deswegen die 120ml. :-)