Wann hat sich Brust zurückgebildet nach Abstillen?

Hallo:)

Aktuell stille ich noch, aber habe beschlossen so in zwei Monaten ca Abzustillen. Ich wollte mal wissen wie lange es gedauert hat bis die Brust kleiner geworden ist bzw. Milchdrüsengewebe zurückgebildet hat. Hab prinzipiell an ein sanftes abstillen gedacht in dem ich in etwa wöchentlich 1 Flasche mit der Stilleinheit tausche. Ende April benötige ich für einen bestimmten Anlass einen Bikini und aktuell bin ich bestimmt bei Größe 80F 🫠 das ist natürlich nicht planbar aber irgendwie würd ich gerne abschätzen können was ich dann für eine Größe benötige 😂

Habt ihr ansonsten Tipps und Tricks wie die Milch schnell zurückgeht?

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Hallo,

Ich glaube, das ist ganz individuell und es kommt darauf an wie lange du stillst bzw. wie alt dein Baby/Kleinkind ist.

Ich stille zum Beispiel meinen Sohn 1 1/2 Jahre noch. Sehr unregelmäßig und manchmal auch über 24h nicht (zb wenn er bei Oma und Opa schläft).
Seit 3-4 Monaten sind meine Brüste ziemlich entspannt was die lange Zeit angeht, die sie nicht gebraucht werden und seitdem sind sie auch wieder so wie vor der Schwangerschaft bzw kommen sie mir sogar etwas schlaffer vor😅
Obwohl ich wieder schwanger bin wird da gerade nix mehr größer 😅

Ich würd mit den Bikini kaufen noch warten 😅

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben 🍀

2

Zurück bilden?? Hab bei c angefangen und nach 3 Kinder bin ich bei E gelandet-glaub da bildet sich nichts mehr zurück 🙈🙈🙈

3

Sorry falsch gelesen 🙈🙈🙈🙈🙈

4

😂 ja da verstehe ich. Hab leider mit D angefangen. Eine Brust ist so groß wie der Kopf meiner Tochter 🙈

5

Ist halt alles sehr individuell. Bis vor kurzem war ich davon ausgegangen, dass Frauen mit kleinerer bis mittlerer Oberweite die größten Zuwächse verzeichnen in Schwangerschaft und Stillzeit. Aber das ist, glaube ich, auch ein Trugschluss, wenn man den Müttern hier im Forum glaubt. 😅

Ich bin von einer „normalen“ sportlichen B auf E bzw. XL in Schwangerschaft und Stillzeit gewachsen und ich fand meine Brüste richtig schön. Konnte nachvollziehen, warum sich manche Frauen die Brüste um zwei oder mehr Körbchengrößen vergrößern lassen. Habe die Zeit im Sommer mit Kleidern und Bikini voll genossen 😇

Mit dem Abstillen werden die Brüste auf jeden Fall wieder kleiner. Egal, was du machst. Das langsame Abstillen und die Massagen kannst du eigentlich vergessen. Wenn deine Brust nicht durch das Wachstum gerissen ist oder so, dann passiert beim Abstillen auch nichts schlimmes mehr.

Das Drüsengewebe bildet sich halt zurück und muss durch neues Fettgewebe ersetzt werden.

Das dauert. Ich würde also unmittelbar nach dem Abstillen keine Fotoshooting im Bikini machen. Könnte etwas deprimieren. 🤣 Aber kommt Zeit, kommt Rat und neues Fettgewebe. Die Brust wird praktisch so wie vor der Schwangerschaft. Dass sie größer oder kleiner bleibt, ist eher die Ausnahme. Außer du hast zB krasse Körpergewichtsveränderungen durchlebt.

Bearbeitet von Shaye
6

Hallo, ich bin gerade ziemlich deprimiert..habe vor einem Monat abgestillt und meine Brüste sind so schlaff und klein und hässlich. Hatte davor immer ein schönes C Körbchen und während dem stillen sogar D - jetzt ist es gefühlt nur noch ein A Körpchen..hoffe das wird wieder besser. Kennt das wer?😂😭 Lg

7

Solange sie wieder kleiner werden wäre ich froh. Sehe aus wie eine Milchkuh, bestehe nur aus Brüsten 😂

Aber denke so wie die anderen schreiben, es dauert bis fettgewebe wieder in die Brust geht.