Abpumpen - Milch beider Brüste in EINE Flasche

Hallo!

Kann ich beim Abpumpen die Milch beider Brüste in einer Flasche mischen, also beide Brüste in die gleiche Flasche "entleeren"? Oder hat das Kind dann Probleme?
Danke vorab für eure Antworten#danke

VG
Tanja

1

Hallo,

nein das ist kein Problem, das hab ich auch gemacht.

L.G. Gabi

2

Wenn ich mich richtig erinner, dann gibt es doch sogar Doppelbrustpumpen, also wo man beid Brüste zeitgleich entleert...jaja, geht dann doppelt schnell *g*

Lg und alles Gute,

Mimi

3

Na klar !!!

4

Huhu Tanja,

ja das geht, es geht nur nicht wenn du zwei x pumpst (also einmal so um 14 Uhr und einmal um 17 Uhr) und die zusammenmixt.
Die Doppelpumpen, bekommst du nicht bezahlt von der Kasse, sprich müsstest dir dann ein zusätzliches Set selbst kaufen, dann kannst du beide gleichzeitig abpumpen.


Lg Jule

5

Muß twokid widersprechen: Wenn du einen Grund hast um abzupumpen bekommst du die Doppelmilchpumpe von der krankenkasse bezahlt,ist bei mir nämlich so.
Gilt dann als Stillproblem,also rede mal mit deiner Frauenärztin.
Und im Krankenhaus wurde die Milch auch von 2 mal abpumpen zusammen gemixt,nur dran denken das sie sich nur 24 Stunden im kühlschrank hält und damit kommt man dann leicht durcheinander wenn man die milch mixt.
Aber ist doch eigentlich auch logisch wieso sollte man die denn nicht mixen können???#kratz
Lieben Gruß Melanie

6

Eigentlich sollte man nicht mixen, weil die Zusammensetzung der Milch je nach Tageszeit unterschiedlich ist. Du isst ja auch nicht zu allen Mahlzeiten das Gleiche ;-)

Aber ich sehe das nicht so eng und mische auch. Allerdings pumpe ich nicht ab, sondern streiche vor dem Anlegen etwas Milch aus (das sind dann so ca. 25-30 ml pro Seite), weil unsere Maus sonst die Brust nicht fassen kann und das sammel ich dann im Laufe des Tages und frier es abends ein. So hab ich eine komplette Mahlzeit, ohne das lästige Pumpen :-D

LG
Berit

weiteren Kommentar laden