Schmerzen in der Brust nach dem Abpumpen?

Hallo.

Ich arbeite 1 Tag/Woche und da bekommt Estin abgepumpte Milch.
Das Problem ist, dass ich das Pumpen als sehr unangenehm empfinde und nach dem Pumpen die Brustwarze weiss vorn ist und mir die Brust weh tut nach dem Pumpen.
Ich hab eine Handpumpe, die Avent Isis, soll ja eine der besten sein.
Mache ich was verkehrt?
Im uebrigen kommen da so 60-110ml raus, abhaengig vn Tageszeit und Seite.
Wie kann ich rausfinden, wieviel Estin so pro Mahlzeit trinkt? Gibt es da irgendwelche Tabellen?

Danke schonmal fuer eure Antworten.
LG, nebelung & Estin (15 Wochen)

1

Wieviel er trinkt, kriegst du per Stillprobe raus. Vorm Stillen auf die Waage, stillen, nach dem Stillen wieder auf die Waage - nichts verändern, nicht wickeln, keine Kleidung ausziehen. Das Ergebnis sollte dich überraschen und höher liegen als das, was du abpumpst.

Ich pumpe auch zwischen 50 und 150ml ab, je nach Tageszeit. Ich wette aber, dass mein Sohn nicht unter 150ml trinkt. Messen tu ich das nicht.

Ich weiß, dass Kinder mehr an der Brust trinken als man abpumpen kann - dazu zieht die Pumpe zu schwach und der Milchspendereflex kommt nicht so gut.

2

Ja, ich glaube dass du was verkehrt machst, pumpen darf (genau wie stillen) nicht weh tun. Ich habe einen Kurs im Stillzentrum besucht, auch wegen kombinieren von Arbeit und STillen/Pumpen, und da haben wir die verschiedenen Pumpen besprochen. Die von Avent erzeugt einen extrem hohen Druck und ist darum nur was fuer Feinmotorikerinnen, sagte die Stillberaterin. Also nicht drauflos pumpen, sondern vorsichtig und nur soweit druecken dass es nicht weh tut. Das musst du ausprobieren. Ich selbst habe eine elekrtrische (Ameda) wo man den Druck auch regulieren kann, habe das am Anfang ganz hochgedreht und dann auch erst gelernt dass das nicht gut ist. Seither drehe ich sie auf kaum ein Drittel der maximalen Staerke, und das geht prima.
Was die Menge anbetrifft: Man muss es ueben, es wird immer mehr. Generell gilt, lieber haeufiger und kuerzer pumpen als zu lang, 15 min pro Mal und Seite ist maximum! Lieber einmal oefter und dann nur 10 min pro Mal.
LG
Ina