Nur noch alle 4 bis 5 Stunden stillen???

Hallo zusammen,

meine Skye ist jetzt 12 wochen alt und seit ein paar Tagen hat sie nur noch alle 4 bis 5 stunden hunger. will ich sie vorher anlegen fängt sie an der brust an zu heulen. dann hat sie wohl noch keinen hunger.

nachts schläft sie etwa 8 stunden am stück- hab sie jetzt mal vor und nach dem stillen gewogen und es waren so ungefähr 170gr unerschied. heißt dass sie trinkt so etwa 170 ml? das wäre ja dann genug oder?

hab bißchen bedenken dass sie zu wenig bekommt.

LG matzzi mit skye

1

Hallo!

Hm.. versteh ich Dich jetzt richtig?? Du machst Dir Gedanken dass sie nicht genug trinkt aber gleichzeitig bemerkst Du dass sie jetzt länger schläft, bzw länger durchhält??

Wenn sie Hunger hätte würde sie sich schon bemerkbar machen und dass sie nur alle 4-5 Std Hunger hat sind doch ein Zeichen dafür dass sie satt wird..
Wenn sie nichts fordert warum legst Du sie dann an?
Weint sie denn dann??
Wenn Du sie vorher und nachher gewogen hast, dann ist das die Menge die sie getrunken hat.

Mach Dir nicht zuviele Gedanken!

Alles Liebe

Eva

3

hallo

nicht falsch verstehen, ich bin ja froh dass wir jetzt einen rhythmus haben , aber der der kam so plötzlich. vorher hab ich sie gestillt, dann kam sie mal nach 2 stunden oder schon nach einer,... und jetzt auf einmal sind so große abstände dazwischen.

und dann hatte ich halt angst dass dann zuwenig milch produziert wird auf dauer, wenn sie nur so selten trinkt, deshalb wollte ich sie zwischendurch mal anlegen.

4

Aaach so!#freu

Na das ist doch schön das es jetzt so gut klappt!

Alles Gute weiterhin!

2

Hallo,
geht mir auch so *schmunzel*.
Keine Sorge, die Zwerge helfen uns doch ! Sie zeigen uns, ob und wieviel Hunger sie haben.
Bei meinem ersten Kind hab ich auch nachgewogen, das spare ich mir diesmal ! Macht nur Streß !!!
Was meinst Du, wie erschrocken ich heut morgen war: hatte gestern 21 Uhr das letzte mal gestillt, und heute morgen rannte ich gegen 7 erschocken ans Bettchen ... da lag mein Baby und lachte mich an :-D
Vertrau Dir und Deinem Kind. Kriegt sie zuwenig, meldet sie sich wieder öfter.
Alles Gute für Euch,
Evi

5

#danke#danke#danke

ist irgendwie immer gut wenn man erfahrungen mitgeteilt bekommt und man dann beruhigt ist;.)

6

Hallo!

Ja, die Sorge kenne ich auch. Aber keine Sorge, die Kleinen melden sich lautstark, wenn sie Hunger haben.
Freu dich einfach drüber, dass sie so lange durchhält.

Liebe Grüße
Ina