Tabletten zum Stillen?

Hallo ihr Lieben!

Ich kann leider nicht stillen weil meine Milch durchs abpumpen zurück gegangen ist...(Hab ein Frühchen was zum trinken noch zu schwach war - deswegen hab ich abgepumpt).
Als ich merkte das es langsam weniger wurde, hab ich die Kleine immer angelegt, aber da kam dann nur so wenig und sie war auch zu faul´zum trinken (war ja nun die Flasche gewöhnt)....Jetzt ist die milch ganz weg aber ich würde so gern stillen!!!
JEtzt hab ich gehört es gibt Tabletten damit der Milchfluss wieder angeregt wird! Stimmt das wirklich? Wenn ja wo bekomme ich die her?

Ich hab auch schon probiert die Kleine anzulegen und das damit anzuregen, aber sie ist nun eben logischerweise sehr ungeduldig dabei, es kommt ja nix!
Und ich will sie ja nicht ärgern, also was soll ich tun!?

Ganz viele liebe grüße und schonmal Dankeschön!
Dana + Selina (*23.09.2006)

1

hallo dana

kannst es mal mit similisan stillkügelchen probieren, die nehm ich auch. kann dir aber nicht sagen, ob die ne grosse wirkung zeigen, könnte genau so am stilltee, mandelmus, alkfreies bier, etc. liegen. schaden tut's auf jeden fall nicht. frag doch mal in ner drogerie...
ansonsten oft ansetzen, viel ruhe, viel schlaf, regelmässig essen und trinken und gottvertrauen, dann klappt das schon wieder mit dem stillen. nur nicht aufgeben.

lg gabriela und saskia