olivenöl und stillen

hallo,

ich habe hier schon oft gelesen, dass man babys kein olivenöl geben soll (kaltgepresstes), da das wohl irgendwie die leber belasten würde und da auch ein stoff, peroxin oder so ähnlich, drin sei, den die babyleber nicht abbauen kann.

wie ist das denn, wenn man selbst olivenöl isst und stillt? ist das dann nicht genauso gefährlich? es heisst doch, dass alles in die milch übergeht. #gruebel

wir ernähren uns hier täglich mit massig olivenöl......

lg poulette

1

hallo poulette!

ich hab durch das stillen sehr viel gewicht verloren. mein doc gab mir den rat mit olivenöl mein essen "aufzuwerten". also denke ich, dass es kein problem sein sollte.

lg liz