Hilfe ... ich will nicht ins Krankenhaus - Abszess nach dem Abstillen

Liebe Mamis !

Ich weiss jetzt nicht, in welchem Forum ich diese Frage am besten stelle, deshalb versuch ichs jetzt erstmal hier und hoffe auf Eure Hilfe #heul

Leider hatte bei mir das Stillen nicht geklappt - ich hatte viel zu viel Milch und somit gleich zu Beginn einen Milchstau und dann eine Brustentzündung mit 39° Fieber. :-( Ich hab dann schweren Herzens nach einer Woche Stillen -auch auf Rat der Hebamme- mit Liserdol-Tabletten abgestillt.
Meine Brust wurde auch superweich und es schien alles wieder in Ordnung zu sein.

Nach ca. 5 Wochen bemerkte ich dann zwei kleine Knötchen in beiden Brüsten die aber nicht weh taten. Somit liess ich sie bei der ersten Nachsorgeuntersuchung bei der FÄ ansehen.
Ich bekam ein Antibiotikum... schien nichts weltbewegendes zu sein lt. meiner Ärztin.
Dann kam der Hammer - sie war eine Woche in Urlaub - und sämtliche Vertretungen entweder bei OPs oder nicht erreichbar - und der eine Knoten wurde grösser und tat sehr weh. Somit fuhr ich direkt in das KH wo ich entbunden hatte.

Drei Ärzte haben mich begutachtet. Die erste wollte gleich operieren - das sei ein Abszess ... Der zweite war sich unsicher und holte den Dritten (Oberarzt) Der meinte wir versuchen das noch mit feuchter Wärme und ich solle die Tabletten (Ofloxicin) zu Ende nehmen. Gestern war Kontrolle und es ist leider unverändert geblieben.

Ich habe jetzt noch eine Frist bis Donnerstag - ich soll mit einer Rotlichtlampe bestrahlen, Quarkwickel machen und weiterhin feuchte Wickel auflegen.
Ich hab aber das Gefühl, dass nichts hilft #heul

Wenn es bis Donnerstag nicht besser ist, muss ich um 9.00 h nüchtern und mit gepackten Sachen im KH erscheinen und dann wird operiert.

Ich will aber nicht ins KH und weg von meinen zwei Lieben zuhause... Für mich ist da der blanke Horror ...

Hatte jemand von Euch ein ähnliches Problem ?? Habt Ihr Tips ?? Was kann ich noch tun ?? Gibts eine Chance, dass es ohne OP wieder weggeht ?? #gruebel

#danke für Eure Antworten !!

Pia mit Svenja (7 Wochen) #klee

1

Hallo Pia,

ich möchte dir nicht unbedingt Angst machen, aber fahr ins KH und lass es sofort entfernen.
Ich hatte einen Abszess während der Schwangerschaft bekommen, dadurch das er nach innen aufgeplatzt ist bekam ich eine schwere Sepsis ( Blutvergiftung & Organversagen ) daraufhin (weil ich gerade in der Notaufnahme war, weil der Abszess so höllisch weh tat (punktieren,Salben,Kamillebäder, nichts half #schmoll )

Kurz um es musste eine Notsectio in der 34 Woche gemacht werden, der Kleine hatte einen schweren Start, laut Chefarzt war es echt nurnoch Sekundensache, wäre es zuhause passiert wären mein Kleiner und ich an einem Abszess gestorben !
Also ab ins KH, damit ist nicht zu spaßen !!!!


Alles Gute !!! #klee

2

Hallo !

Danke für Deine Antwort ... Na zum Glück ist bei Euch alles nochmal gut gegangen !! #schock

Ich muss morgen sowieso nüchtern und mit Gepäck im KH antreten ... Dann sieht sich der Oberarzt das nochmal an ... und wenn´s nimmer hilft, dann muss es halt sein :-(

Ist halt einfach nicht leicht, von meinen kleinen Spatz getrennt zu sein #heul

Danke für die guten Wünsche...

LG

Pia #klee