Welche Haltung nach dem Stillen einnehmen?

Hallo Ihr Lieben,

meine Kleine, 5 Wochen jung, spuckt sehr viel.
Wenn man mit dem Stillen fertig ist, wie sollte man das Baby am besten halten, hinlegen ...??? Weil ich es nicht "provizieren" möchte daß sie spuckt. Wißt ihr wie ich das meine?#kratz
Soll ich sie noch auf dem Rücken schunkeln oder über die Schulter legen daß sie Bäuerchen machen kann? Es ist auch Nachts sehr schlimm wenn sie im Bett liegt, sie spuckt während des Schlafens Muttermilch aus #schock

Ich weiß daß das Spucken nicht schlimm ist und man nichts dagegen tun kann0 ,dennoch bin ich mir unsicher ob ich es nicht mit einer gewissen "Körperhaltung" es herausfordere#gruebel

Wie macht Ihr das?

LG Tanja und Sophie 5 Wochen *8.10.06

1

Hallo liebe Tanja und Sophie!

Unsere Rina spuckt auch ziemlich viel, nach dem Stillen gönne ich ihr etwa 5 Minuten auf dem Rücken liegend, erst dann heb ich sie hoch zum Bäuerchen machen. Das Resultat kann sich sehen lassen!

Vielleicht hilfts euch ja auch.

Lg, Susanna und Rina (9 Wochen)

2

Hallöchen,
also bei uns ist es sehr ähnlich. Allerdings kann ich unseren Kleinen nicht erst noch 5 Minuten auf dem Rücken liegenlassen, da er nach dem Essen immer so drückt... dass schon alles von alleine rauskommen würde.
Ich nehm den Kleinen einfach auf die Schulter und bete *gggg*... meistens gehts gut, ab und zu kommt was wieder raus... wie du schon sagtest... auch nachts...

Also ein Patentrezept gibts da wohl nicht :(

Lieben Gruß
Jeannie + #baby Arian *2.10.06