Stillhütchen - weniger Milch?

Hallo und guten Abend,

wünsche erstmal allen ein gesundes neues Jahr.

Habe eben entdeckt, dass es es auch das "Still-Forum" gibt :-)

meine Frage: Ich stille mit Stillhütchen, geht nicht anders. Habe eine relativ kleine Brust und wenn die voll ist, bekommt die kleine den Warzenhof nicht in den Mund, habe dann so gut wie keine Brustwarze.

Habe nun in einem Buch gelesen, dass es weniger Milch durch das Stillen mit Hütchen wird?! Ist das wahr?

LG, Nancy

1

Hi Nancy,

also ich habe 6 Monate NUR mit Hütchen gestillt und hatte trotz wenig Trinken meinerseits Milch in rauen Mengen.
Luca ist jetzt 7 Monate alt und ich stille immer noch, seit 5 Wochen gehts allerdings auch ohne Hütchen.
Mach Dir keine Sorgen!

LG Annmarie + Luca

2

Hallo,

habe die ersten Wochen auch mit Hütchen gestilt. In der Klinik haben die Hebammen mirerzählt, dass ich zusätzlich einmal am Tag abpumpen soll, da die Brust durch die Hütchen nicht ganz so gut stimmuliert wird. Meine Nachsorgehebamme hat das gleiche gesagt. Die Milch hab ich eingefroren und ist somit ein halbes Jahr haltbar. Mittlerweile kann ich ohne Hütchen stillen. Probier es doch auch immer mal wieder? Auch ein Tipp meiner Hebamme. Hat bei mir sofort geklappt (bei meinem ersten Kind habe ich nur mit Hütchen gestillt, hatte aber auch keine gute Beratung)

Wünsche Dir viel Glück!
Gruß, Cassidy