Wie Milchbrei kochen im Skiurlaub(Hotel)?

Hallo ihr Lieben!
Wir fahren kommenden Samstag ne Woche in Skiurlaub und wohnen blöderweise in nem Hotel. Nun überlege ich mir schon die ganze Zeit wie ich das mit dem Abendbrei machen soll, da ich ja dafür Milch aufkochen muss. Haben ja nur ein Zimmer und kann ja net jeden Tag das Hotel bitten mir nen Brei zu kochen. Hat mir jemand nen Tipp von euch? Hab au für mittags nen Gläschenwärmer gekauft der allerding überhaUPT nix taugt. Das ist schon der 2. und bisher hats noch keiner geschaft nen Gläschen(190g) warm zu kriegen. Was mach ich den jetzt? Hat jemand Erfahrung?
Liebe Grüße
Meli

1

Hallo!

Was für einen Brei kochst du denn?Ich meine welche Sorte?Ich nehme Griesflocken von Milupa oder Reisflocken ,dann rühre ich Milch(1er)im Teller an, die Flocken dazu und fertig ist der Milchbrei.Dann braucht man nur nen Wasserkocher um das Wasser zum Anrühren der Milch abzukochen.

LG Franziska

2

Hi
nimm nen Tauchsieder mit, wärme damit die Milch an und nen Wasserkocher um im heißen Wasserbad das Gläschen zu erwärmen. Nimmt nicht viel Platz weg und klappt prima.
Oder nimm für die paar Tage den Fertigbrei von Milupa (schmecken echt gut, und ess sogar ich immer mal wieder gerne).

Und ein gutes Familienfreundliches Hotel macht Dir ohne Umstände ne Milch warm und sorgt für ein warmes Breigläschen.

LG Nita