Zurück von 2er auf 1er Milchnahrung? Geht das?

Hallo Ihr Lieben,

ich gebe Melissa seit ca. 3 1/2 Wochen die 2er Milchnahrung.

Bin dahin geführt worden von meiner Schwiegermutter, hätte mich nicht dazu überreden lassen sollen. Ist aber leider passiert.

Könnte ich denn überhaupt wieder umstellen #gruebel

Lese hier immer soviel das die 2er und 3er eigentlich nur Geldmacherrei wäre. Ist dem denn wirklich so? Mein Kinderarzt bei der U5 war erstaunt, das ich damals erst die 1er gegeben habe.

Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße
Andrea und Melissa (10 Monate)

1

Hallo Andrea,

Melissa hatte ja schon die 1er, deshalb sollte es doch kein Problem sein, diese wieder zu geben.
Kinderärzte haben über Ernährung nicht so viel in Ihrer Ausbildung gelernt. Die werden von den Babynahrungsherstellervertretern heimgesucht und halten sich dann daran, was die erzählen. Natürlich nicht alle, aber viele.
Die Anfangsnahrung kann die ganze Flaschenzeit über gegeben werden. Die kann man auch nach Hunger des Babys geben, man muss keine bestimmten Mengen einhalten.

Viele Grüße, Monisonnenblume.

2

Klar kannst Du das.
Ich kombiniere die 1er und die 2er Milch.
Tagsüber bekommt sie 1er und nachts 2er.

LG Christina mit Madleen (*2.10.2006)