Erfahrung mit BIOLAND oder/und Demeter Gläschen??

Hallo,

bei uns gehts bald los mit dem Brei...

und wollte einfach mal hören ob den jemand Bio Gläschen gefüttert hat.

Und die Erfahrungen , vielleicht tuns ja auch die A Gläschchen von Hipp und CO, mit weniger Zutaten #kratz

DM haben wir hier nicht :-(

Würde mich freuen, wenn ihr so erzählt was ihr den so gegeben habt #kratz
´
LG Michaela

1

Hallo,

also wenn du was Gutes haben willst kochst du am besten selber.

Hab ich am Anfang auch gemacht. Lohnte sich für die kleinen Anfangsmengen schon. Habe dann aber mal nachgerechnet was mich das Bio-Obst /Gemüse so kostet und was ich da so raus bekomme und musste feststellen, die Gläschen sind doch ein Tick billiger. Und bis auf Bebevita sind alle mir bekannten Hersteller BIO.

Habe die Sunval/Demeter auch geholt. Die sind Ok und gar nicht mal so teuer. Auf jeden Fall billiger als Hipp oder Alete.

Beim Obst bin ich mittlerer Weile auf die 4er Packs (á 100g von Bebevita, Alete) umgestiegen. Ist billiger und nur Obst (95%), Wasser und etwas Vitamin C drin und nicht noch Reismehl oder so.

Schau einfach auf die Gläschen was da so drin ist, und wenn du der Meinung bist das ist Ok. Probier es einfach aus. Hab ich auch gemacht. Ein Hobby jeder Mutter glaub ich: Vorm Regal stehen und die Zutatenliste auf den Gläschen studieren. Hi

Na, dann wünsch ich mal einen guten Breikoststart!

Gruß Schnubbelschatz