baby läuft beim stillen milch aus der nase

hallo zusammen,
das ist echt komisch vorhin habe ich meinen zerg getillt und festgestellt dass ihm beim trinken milch aus der nase rinnt, 5-6 tröpfchen, dabei hat er sich nicht verschluckt oder so.
ist das normal

danke schonmal
heidi und ludwig 3 monate

1

Hallo Heidi,

wenn das jetzt nicht generell der Fall ist, würde ich mir keinen Kopp machen :-). Vermutlich hat der Kleine einfach blöd gelegen - probiers mal aus: Lege dich schief hin und versuche aus einer Flasche was zu trinken. Entweder verschluckst du dich oder der Segen läuft teilweise in die Nase. Von daher: Immer schön drauf achten, dass der Kleine richtig liegt; dann landet die Milch auch da, wo sie hingehört ;-).

LG von Simone + Emely (2,5 Jahre) + Steffen (1 Monat)

2

oki, werde ich drauf achten, danke für deine antwort;-)

3

Hallo,

vielleicht war auch einfach nur der Milchdruck zu hoch. Dann haben meine das auch.

LG Marion

4

Hi,
Das ist völlig ok. Macht meine Maus auch und Kinderarzt und Hebi haben beide gesagt, das sei nicht nur in Ordnung, sondern sogar gut für die Schleimhäute. Bei unserer Maus trocknet die Milch zwischendurch allerdings ein wenig die Nase zu. In dem Fall nicht den Popel lösen, sondern Milch von oben drauftropfen und von außen leicht einmassieren.
LG evoky