Ausschlag von Beba pre?

Hallo!

Habe bis gestern voll gestillt. Hatte keine Probleme, dann ging ich zur Mütterberatung und erfuhr, daß meine Kleine nur 17 dag in 2 Wochen zugenommen hat.

Sollte in einer WOche zur Kontrolle wiederkommen.

Nun hat mich das sehr beschäftigt. Habe heute vormittag das 1. x abgepumt um zu sehen wieviel Milch ich habe. Es kamen 120 ml in einer Stunde.

Hab Beba pre dazugefüttert und sie trank anstandslos.

Nun hab ich mich wohl etwas zuviel reingesteigert. NUn hab ich seitdem gar keine Milch mehr und wollte gerade wieder Beba zufüttern. NUn sah ich, daß die Kleine überall nen AUsschlag hat. Kann das vom Beba sein?

LG Bina mit Sarah (heute 8 WOchen)

1

Hallo Bina,

es kann sein das es von der neuen Nahrung kommt muss aber nichts.
Warst du mit der kleinen jetzt die letzten tage mal draussen?
Wenn ja es kann auch sein das sie das vond er Sonne hat.
habe meine kleine Yasmin 6 Wochen auch Umgestellt auf ner anderen nahrung, sie bekam auch nen ausschlag dachte kommt von nahrung bin dann gestern zum Kinderazrt, puhhhhhhhh glück sie hat ne Sonnenallergie muss sie nun Mit Sonnencreme einschmieren Lichtschutzfaktor 30.
Ich würde mal mit deinen Kinderarzt sprechen und dasn abklären lassen.

Gute Besserung.

Gruss Kim

2

Hallöle,
es kann aber durchaus auch ne Neugeborenenakne sein. Kann ähnlich aussehen wie ne Allergie. Hatte meine ganz schlimm in dem alter. Mein Arzt hat gesagt, das das normal sei und man solle da nichts drauf tun. Dadurch könnte es noch schlimmer werden. Manche Kinder haben das sogar noch mit 1 Jahr. War ne Sache von 1-2 Wochen, da war alles wieder weg.
Lg
Michèle (Emily 12 Wochen)