Aufgetaute und frische Muttermilch mischen????

Hallo Ihr lieben Stillmamis,

habe heute und gestern Milch abgepumpt (insgesamt etwa 170 ml) und noch eine kleine Menge (40 ml) im Kühlschrank aufgetaut...kann ich beides heute abend zusammenschütten? Ist ja beides kühl und wird dann sofort heute abend vom Papa verfüttert.Habe nämlich gehört, dass man frische und tiefgefrorene Milch nie zusammenschütten soll - das gilt aber doch nicht für kühlschrankkühle (unser Kühlschrank hat etwa 5 Grad).

Wäre sehr dankbar für Antworten!
Kristina

1

Wenn alle Teile gekühlt sind, kein Problem - geht ja nur um die Bakterienvermehrung bei warmer Milch....
Gruß Marlene!!

2

Hallo Kristina,

Können kann man das wohl schon, aber trinkt der Kleine denn alles auf einmal? Ich lasse die Portionen oft getrennt, damit der Papa (resp. Tagesmutter oder Oma) nicht alles aufwärmen muss. Meine Kleine trinkt vielleicht aber auch kleinere Portionen (80-100 ml) - da stelle ich meist eher eine leere Flasche zum Portionieren dazu, denn einmal aufgewärmte und nicht getrunkene Milch muss definitiv weg.

LG poliglota & #sonne Friederike (5,5 Monate)