Wassereinlagerungen bei Periode

Ihr Lieben,

jetzt habe ich nach der langen Zeit von Schwangerschaft und Stillen wieder meine Periode...#schwitz
und die Wassereinlagerungen bevor die Periode anfängt sind total schlimm-ich bin total aufgedunsen- obwohl ich eigentlich ein normales Gewicht habe-sehe ich dann total moppelig aus!:-[:-[:-[

Gibt es irgendwelche Tipps ???#gruebel
Tees oder bestimmte Mineralstoffe usw???

BITTE HELFT !!!#bitte

1

Das gleiche Problem habe ich auch, 2-3 Tage vor der Periode! Ärgere mich dann auch immer total, vorallem wenn man was vor hat...berufliche Termine, Familienfeiern, Party...etc.! Habe die Wassereinlagerungen überwiegend im Gesicht. Ich glaub da gibt´s kein Gegenmittel. Da muss man durch, sobald die Regel bei mir einsetzt, ist´s ja wieder weg.

greetz..die bella!

2

Hallo,

versuch es doch mal mit Mönchspfeffer. Habe gelesen, dass das ganz gut während der PMS helfen soll; u. a. auch gegen die Wassereinlagerungen.

Mir persönlich sind solche Kapseln zu teuer. Da bin ich lieber drei Tage ein "Moppelchen" ;-)

LG,
S.

3

Hallo
auch ich habe immer mit viel Wassereinlagerung vor der Mens zu kämpfen und auch bei mir wirkt sich das im Gesicht sehr stark aus. Was sehr gut hilft, ist , viel trinken wie Brennesseltee oder andere Tees oder Wasser, es entschlackt den Körper.
Es gibt bestimmt noch gute andere Möglichkeiten mit hömopatischen Mitteln.
LG Pia