Wie steht ihr zu dem thema brustvergrößerung???

Hallo Ihr lieben :-)

Mal eine allgemeine Umfrage, zu dem Thema Brustvergrößerung.

Erschlagt mich wenn dies die 10. ist #schein

Ich selbst spiele mit dem Gedanken, weil ich einfach soo unzufrieden bin und mich gar nicht mehr im spiegel anschauen mag. Da ich jetzt am abnehmen bin hab ich echt Pech wenn ich DA auch noch abnehme #schock

Würdet ihr es machen lassen oder findet ihr es nicht gut wenn man etwas "mogelt"....

Auf was muss man achten, wenn man sich dafür entscheidet?
Ich müsste, soweit ich weiß noch 3 jahre warten weil man sowas erst ab 21 machen lassen kann?

Und wenn ihr euch dagegen entscheiden würdet....
und trotzdem unzufrieden seid, wie lebt ihr dann mit in euren augen, zu kleinen brust ?


Fragen über fragen, die ihr jetzt beantworten könnt :-p

Liebe grüße und einen schönen tag #sonne

1

Hey !

Also so allgemein finde ich eine Brustvergrößerung (wenn es nicht zu übertrieben ist) gar nicht mal so schlecht. Irgendwie gehört es heute ja auch schon fast dazu - fast alle die etwas mehr Geld in der Tasche haben und dementsprechend auf ihr Styling achten, vielleicht auch dann noch in einer größeren Stadt wohnen sind doch getuned ! Allerdings muss das Gesamtpaket stimmen. Wenn eine Frau jetzt 10 Kg Übergewicht hat, finde ich das totalen Quatsch - da reißt eine Brustvergrößerung (die ja gleichzeitig auch eine Formung ist) nichts mehr heraus.

Ich selbst bin 24 Jahre und mit meiner Brust (noch) zufrieden. Mich stören viel mehr die Oberschenkel und der Po an meinem Körper. Ich bin auch gerade dabei abzunehmen und werde erst über eventuelle Fettabsaugungen nachdenken wenn ich mein Traumgewicht erreicht habe und dann noch immer unzufrieden bin. Was meine Brust betrifft werde ich wohl damit bis nach den Kindern warten und dann mal schauen wie es ausschaut !!

Allerdings muss ich dir sagen, dass ich 18 noch ganz schön jung finde um über soetwas nachzudenken. Warte noch ein paar Jahre und bring ersteinmal deinen Körper in die Form die du dir wünscht. Die Operation könntest du dann als "Belohnung" ganz zum Schluss ansehen !!

Welche Körbchengröße hast du denn bei welcher Größe und welchem Gewicht ?

lg
Tina

3

also ich bin 1,72 groß, wiege momentan (noch ;-)) 78,6 kg und habe eine körbchengröße von 80 B .

Ich weiß nicht ob es mir wegen meines gewichts so klein erscheint aber eine form ist auch nicht wirklich da #schmoll

Bei anderen frauen gefallen mir kleine Brüste, nur bei mir nicht :-p

4

Hallo nochmal :) !!

Aaaaaaalso, ich bin 1,71 und wiege zur Zeit 65 Kg... 60 sollen es werden !! Habe 80 C - und das ist wirklich genau richtig für mich.
Ich würde dir raten ersteinmal abzunehmen und dann nochchmal zu schauen wie es aussieht !

Viel Erfolg !!

weitere Kommentare laden
2

Hi,


also generell finde ich eine Brustvergrößerung schon ok.


Für mich selber käme es allerdings NIE in Frage. Ich habe keine sonderlich große Brust, die durch zwei Schwangerschaften und 2x stillen sehr gelitten hat. Habe ziemlich doll Schwangerschaftsstreifen auf der Brust und sie hängt mittlerweile auch ein bisschen .... aber ich hätte viel zu viel Angst vor einer solchen OP ... von den kosten mal ganz abgesehen.


Aber für junge Frauen die wirklich sehr unter ihrer Brust leiden oder eine extrem kleine Brust haben kann ich den Schritt schon verstehen .....



Ab welchem Alter man das machen kann weiss ich allerdings nicht!



Alles Gute für dich



lg corinna

5

Hallo #blume

andere würden sagen, meine Brust ist zu klein. Ich finde: so wie sie ist, ist sie eben. Was interessiert mich, was andere denken? Ich bin nicht unzufrieden damit. Warum auch?

Eine BV käme und kam für mich nie in Frage.

Durch die beiden SS hatte ich das Vergnügen, statt mit 75 minus A mit 75 DD, dann D und C rumlaufen zu dürfen. Ich war sooooo froh, als das alles wieder weg war. Ich vermisse nichts. Das hat echt nur gestört, bei allem, was ich gemacht habe (außer beim Stillen, aber dafür waren sie ja da;-))

Allgemein ist mit das wurscht, wers machen will, solls machen lassen.

#liebdrueck
Sanne #sonne

6

Hallo,

ich kann es verstehen!

Wenn einer Körbchengröße A hat oder was auch immer ...dann soll er die Op doch machen.

Ich würde viel lieber eine verkleinerung machen;-) Wer will wer hat noch nicht;-)

lg
Sabrina

7

hallo...

also erstmal isses quatsch das man das erst am 21 DARF... ist mir total neu und ich arbeite in dieser branche...

zum thema, ich finds super. WENN es im rahmen bleibt. wenn es richitg gemacht ist, sieht diese brust richtig schön aus und fühlt sich auch überhaupt nicht künstlich an. hätte ich kleine brüste, würde ich es sofort machen lassen. aber bei mir wäre durch die ss und starke abnahmen auch noch eine straffung nötig und noch stört es mich nicht sooo arg das ich die narben in kauf nehmen würde

lg saraki

8

Hallo,

ich find`s okay wenn man jetzt wirklich sehr wenig hat oder nach starkem Gewichtsverlust was machen läßt weil die Brust hängt.
Also wir reden mal von einer natürlichen Größe...sowas finde ich ganz okay.
Ich selber habe auch nicht viel. Nach der SS ist meine Brust von 75 b auf 75 a geschrumpft. Es ist zwar alles noch da wo es hingehört aber mit 36 sieht meine BRust natürlich nicht mehr aus wie mit 20.
Ich kann damit gut leben......solange es gescheite BH`s und Bikinis zu kaufen gibt würde ich nichts ändern.
Für mich gibt es auch wichtigeres.

LG Z.

12

Hallo

Ich hab´s machen lassen.


Und von Stund an bin ich ein neuer Mensch,ich würde es jeder Zeit wieder machen und finde mich einfach wunderschön jetzt.

Liebe Grüße Lilly:-)

16

ich finde, das muss jeder für sich selbst wissen- ich wär manchmal froh, wenns weniger wär als die momentane d.

ich rate dir aber, dich gut zu informieren, welche klinik da gute ergebnisse hat, lass dich gut beraten, evtl. auch bei zwei oder drei verschiedenen ärzten. lass es nur machen, wenn du bei der entsprechenden klinik ein gutes gefühl hast.

ich denke, machen lassen kannst du die op ab 18. aber bis 21 zu warten wird empfohlen, weil du erst mit 21 ausgewachsen bist und es sieht ja doof aus, wenn durch das weiterwachsen der brüste die implantate dann unterschiedlich angeordnet sind. soweit ich weiß, gibt es heut schon implantate, die nichtmal beim stillen stören- aber dafür geb ich keine garantie (falls du mal kinder haben magst...)

19

ich habe bereits eine tocher, ob ich später mal einen kinderwunsch haben werde sei dahingestellt aber vielen dank für die guten infos :-)

17

Ich hab meine hinter mir, wenn Du Infos brauchst schreib mich einfach an per VK :-)

LG Kati