Nimmt man nach dem Abstillen zu oder ab?

Hallo!

9 Monate habe ich gestillt und in dieser Zeit schien mein Körper eine Art Gewichtsveränderungssperre zu haben. Egal, ob ich total auf die Ernährung achtete oder mich tagelang vollschlug: Ich wog immer exakt 72 kg, seit ungefähr 8 Monaten!
Jetzt habe ich abgestillt und frage mich, ob ich nun zu oder abnehmen werde oder gleich bleibe. Wie ist Eure Erfahrung denn so? Habt ihr nach dem Abstillen zugenommen? Ich wurde eigentlich lieber abnehmen, um irgendwann wieder auf mein Idealgewicht zu kommen.

LG, Brilli

1

Hallo,

ich kann dir nur von meiner Erfahrung berichten. Bei mir war es während des Stillens ähnlich wie bei dir. Ich habe mein Gewicht die ganze Stillzeit über (13,5 Monate) bei
ca. 70 kg gehalten. Nach dem Abstillen habe ich dann fast nebenbei und recht schnell 12 kg abgenommen. Heute, fast zwei Jahre später habe ich immer noch 58 kg.
Allerdings habe ich nach dem Abstillen mehr auf meine Ernährung geachtet (viel Vollkorn, viel Trinken, weniger Süßes), was ich aber seit über einem Jahr auch nicht mehr mache.

Vielleicht klappt es bei dir ja jetzt auch!

LG, Mian

2

also ich ahbe beimeinem ersten sohn egstillt und zu genommen und habe jetzt meinen 2 gestillt und abgenommen das sagt der körper wohl selber:-)

3

Huhu!

Der eine hätt es gern so, der andere so. Ich hätte lieber zugenommen, stattdessen hab ich direkt 5 kg verloren und wog nur noch schreckliche 46kg. Beim 2. habe ich extra nicht gestillt und bin wieder bei 46kg gelandet.#schmoll Irgendwie ändert sich daran auch nichts, egal was ich esse. Mittlerweile hab ich mich zwar damit abgefunden, nur bin ich schneller müde. #gaehn

LG