Anfänger.....frage wegen Solarium!!!!

hallösche:-D

und zwar geht darum da ich von natur aus ein total heller typ bin also quasi ne "kalkleiste"#aerger
von daher bin ich supi empfindlich was sonne angeht,ungelogen jetzt 10min. uneingecremt in der sonne und man sieht es abends dann,besonders gesicht ...nacken...oder arme(jetzt nich so extrem das es sich später pellt halt mehr rot)
da mich das irgendwie zur zeit stört würde ich gerne mal unters solarium gehen,nartürlich das niedrigste was es gibt(will mich nartürlich vorher beraten lassen)
sooo dennoch habe ich irgendwie angst das ich mich darunter verkokel;-)

wie sind so eure erfahrungen oder gibts mädels die auch so hell/empfindlich sind???
muß ich auch was bestimmtes beachten beim solarium?
vielen lieben dank im vorrau#huepfs

1

Hallo!
Bin auch ein heller typ. Hab auch verbrenn-Erfahrung mit dem Solarium.
Eines Garantiere ich dir. Du wirst dich 1000% verkokeln und mit jedem Sonnenbrand steigt auch dein Hautkrebsrisiko um ein Vielfaches.
Ich war zuletzt noch beim Hautarzt und lasse mir ein verändertes Muttermal wegschneiden...
Man sollte den Solariumquatsch echt lassen.
Ansonsten solltest du darauf achten, dass dir eine gute Beratung gegeben wird.
Man hat mir gesagt, dass eine Wirkung erst nach 14 minuten erzielt wird.
Aber 1. entweder verbrennst du dich nach der zeit schon auf der kleinsten Bank oder
2. siehst du überhaupt keine Wirkung.

2

hi,

schließe mich meiner vorschreiberin an.

kann auch ehrlich gesagt gar nicht verstehen, wie man heute noch unbedingt geld für ein erhöhtes hautkrebsrisiko und falten ausgeben will. die aufklärung ist doch recht gut, oder?

es nervt mich selbst, wenn ich bei dem thema immer denselben mist schreibe... aber da ich selbst (nach einigen jahren solarium) zwei melanome entfernt bekommen habe, liegt es mir echt am herzen, andere zumindest auf mögliche folgen hinzuweisen.

am besten pflegst du deine haut ordentlich und cremst, wenn du dich arg blass fühlst mit selbstbräuner ein. muss man halt ein paar mal üben, dann wird es auch gleichmäßig.

und mal ganz ehrlich: bräune macht auch nicht schöner. entweder ist man (äußerlich) hübsch oder eben weniger. da nutzt auch bräune nix. bei manchen mädels denke ich mir nämlich manchmal ganz ehrlich, dass das geld fürs solarium besser beim plastischen chirurgen aufgehoben wäre.

wenn du es trotzdem wagst, dann nimm eine möglichst schwache bank.

sorry für meine ehrlichen worte.

lg
c.




3

Hallo,

ich sehe das anders...
Du brauchst gute Beratung, und du mußt solange regelmäßig gehen bis sich deine Haut daran gewöhnt hat.
Wichtig vorher und nacher eincremen!

Ich würde es so versuchen.
1.Woche 5 minuten...(dabei kannst du gar nixs falsch machen!
2.Woche ne minute länger.3.Woche wieder ne Minute länger.
Dann solltest du das auch selbst einschätzen können und leicht Farbe bekommen haben.

Ich bin von Natur aus auch eine Kalkleiste, und es ist nicht gerade angenehm im Sommer so schnell zu verbrennen.
Mit dem Solarium beugst du dem aber vor, und die Haut gewöhnt sich dran-zumindest war das so bei mir.

Man fühlt sich besser, es hilft gegen Neuro und Pickel...
Ich verstehe die Gegner, aber nur bei Mißbrauch.
Dreimal in der Woche 20 minuten bruzzeln finde ich auch gestört.

Zur Zeit gehe ich alle 14 Tage 10 minuten.
Mir tut es gut, und meiner Haut dank Solarium auch.
Wenn du ganz sicher sein willst, geh mal zum Hautarzt, und frag ihn wie er das sieht:

lg.mutschekiebchen

4

achja..hätte ich Muttermale( oder wie das heißt) würde ich das vorher unbedingt mit dem Hautarzt abklären .

Ich gehe seit 14 Jahren ins Solarium, und meine Haut ist nur besser geworden( ich hatte Neuro).
Hautarzt hat keine negativen Veränderungen festgestellt.

Ich glaube nur wenn so Muttermale schon da sind, ist davon abzuraten.

LG. mutschekiebchen

5

Huhu ;-)

ich bin auch eine Kalkleiste :-p voll ätzend und ich nehme auch total schlecht Farbe an. (hab eben hellblonde Haare und blaue Augen #schwitz)

Ich geh in ein Ayk-Sonnenstudio und mittlerweile auf die schwächste Bank 20 Min (Highlight). Ich habe kaum Muttermale und für mein Hautbild war es durchweg positiv :-) und auch überhaupt keinen Sonnenbrand #freu

Angefangen habe ich mit 10 Min auf dieser Bank.

Mein Ziel war es aber auch nicht ein Afrikaner zu werden, sondern nur nicht mehr Kalkleiste sondern normale Hautfarbe #schein

lg