Diät und stillen/Crosstrainer

Hallo zusammen,

meine jüngste ist nun knapp 12 Wochen alt und so langsam möcht ich gerne etwas an meiner Figur ändern.

Kann ich während der Stillzeit Diät halten? Ich dachte da an SiS. Punkte zählen wie bei WW ist mir nix. Die Kohlsuppendiät soll ja auch noch toll sein, aber ich denke, die kann ich nach der Stillzeit erst ausprobieren.

Zudem muss ich mich auch mal mehr bewegen, aber sowas wie Joggen oder Radfahren wird ganz schwierig. Mein Mann geht früh aus dem Haus. Den Großen bring ich zu um 9 in die Kita. Da es ja sinnvoller ist vor dem Frühstück ein wenig Ausdauer zu trainieren, dachte ich an einen Crosstrainer, da hab ich den Großen im Auge und kann mich aber dennoch bewegen. Und vor allem ich kann dann vor 11 Uhr frühstücken. Habt ihr ein Paar Tipps für einen guten aber dennoch günstigen Crosstrainer? Auf was muss ich da beim Kauf achten? Ist das in der Stillzeit ok?

Rückbildung habe ich diese Woche dann auch das erste mal.

So ich hoffe ich hab alle wichtigen Fragen gestellt und bedanke mich mal schon recht herzlich für eure Antworten.

Euch allen noch einen schönen Abend.

Dani

1

Huhu,

in der Stillzeit soll man gar keine Diät machen. Was du tun kannst,ist mehr Obst, Gemüse, fettarme Milchprodukte essen. Aber ne richtige Diät, das sollte man nicht tun, auch im Bezug darauf, dass es sein kann, das deine Milch einfach weniger wird.
L.G.

Haruka

2

Hallo Dani,

WW (was ja aber anscheinend nix für Dich ist) dürftest Du in der Stillzeit machen. Man muss halt entsprechend mehr Punkte essen. Habe selbst seit Oktober fast 20 kg mit WW-online abgenommen und stille heute noch morgens und abends. Alles andere solltest Du in der Stillzeit nicht machen, vor allem nicht solche Radikalkuren wie die Kohlsuppendiät.

LG Gabi