Wie ernähren bei Komplettverzicht Industriezucker

    • (1) 06.01.11 - 16:08

      Hey ihr,

      ich möchte so weit es irgendwie geht auf Industriezucker verzichten, da ich sehr viel davon konsumiere und ohne regelrecht einen Entzug bekommen. Wie stelle ich das am Besten an???

      LG Nina

      • Du kochst viel selbst und ersetzt den Industriezucker durch anderen Zucker oder lässt ihn weg. Als Ersatz hilft Fruchtzucker oder z.B. Honig.
        Auf manche Dinge musst du aber verzichten müssen.

        Statt Brause trinkst du Saft oder mit Honig gesüßten Tee, statt Schokolade isst du Obst und statt Ketshup passierte Tomaten usw.

        na ja ganz verzichten wird wohl nicht gehen. Und Entzug vermeiden kannst du auch nicht wenn du sonst sehr viel von dem Zeug zu dir genommen hast. Aber das geht vorbei.

        Ich würde mir eher vornehmen bewusst darauf zu achten, statt komplett weglassen. Ab und zu ein Stück guter Schokolade darf sein finde ich.

        Bei Ketchup nimm den Heinz. Und sonst wie schon meine Vorschreiberin erklärt hat selbst kochen dann weisst du auch was drin ist.

        Viel Glück

        Hallo

        http://www.stevia-zuckerersatz.de/

        Ehrlich gesagt halte ich auch davon nicht viel,denn wenn du schon regelrecht "Zuckersüchtig" bist solltest du eventuell wie ein Raucher die Kippen,erstmal deinen Zuckerkonsum reduzieren.Anstatt 4 Löffel Zucker im Kaffee eben nur noch 3 und stück für stück "runterkommen".

        lg

      Einfach keinen mehr essen.
      Frisch kochen und unverarbeitete Zutaten einkaufen.
      Und unterwegs Sachen essen, die klar definierbar sind nach Inhaltsstoffen.
      Ich mach das ja inzwischen seit August schon plus Getreide und Stärke und es ist so viel einfacher als ich anfangs dachte- aber die ersten 3-4 Wochen waren hart, körperlich. Man ist es ja gewöhnt und das hat etwas gedauert, bis ich umgestellt war. Aber seitdem geht es mir einfach nur noch super :-)

    • Stevia!!!
      Am Besten Rebaudiosid A..........
      ist eine natürliche Pflanze aus.........??
      sie ist sehr süß und das pulver muß extremst sparsam portioniert werden...ABER
      es ist ein gesunder ersatz für zucker..........auch fruchtzucker und süßstoffe sind ebenso ungesund...........leider:(

Top Diskussionen anzeigen