Brustbeinpiercing

    • (1) 07.01.11 - 21:07

      Guten Abend Mädels#winke

      Ich finde ein Brustbeinpiercing sehr schön und würde mir gern eines stechen lassen.

      Allerdings habe ich gehört, dass das schlecht verheilt und schnell rauswächst, dass wäre natürlich ärgerlich.

      Vielleicht hat ja eine von euch Erfahrung und mag berichten?

      LG, Kaddi#blume

      • Ich hab ein Microdermal Piercing das heisst einen Anker unter der Haut.
        Die halten besser als Piercings mit normalen Stäben an solchen stellen.
        Ist super gut verheilt und hat weniger Probleme gemacht als alle meine anderen Piercings.

        Habe es am Rücken, meine Freundin aber im Dekollete :)

        hallo,

        ich hatte mal einen anker am hals und ich würde es nie mehr machen... musste es rausmachen da es sehr schlecht verheilt ist und dann nur noch blutete...

        bei mir als leider negativ...

        ne narbe ist nicht geblieben, aber schön sind se echt...

        lg



        Obwohl ich es ganz nett finde - der Gedanke das jemand (beim Sex, beim umziehen etc.) einfach mal blöd dran hängenbleibt und das Ding 'rausreisst vermiest mir alles...

        LG, katzz

      • Dank euch erstmal für eure Antworten#blume

        Der Gedanke, dass es mir jemand herausreißen könnte, kam mir auch schon. Immerhin habe ich 2 kleine Kinder, der kleinere noch nicht mál 1 Jahr, beide gern am Dekolté spielend...


        Mmmmh.... Immer verdecken müssen, ist ja auch blöd. Dann brauch ichs mir auch nicht stechen lassen.

        Ich glaube, ich lasse es erstmal noch.#schwitz

Top Diskussionen anzeigen