Wie schnell Erfolge bei SIS? Hilfe..

    • (1) 26.04.12 - 11:18

      Hallo,

      mich würde interessieren wie schnell ihr mit SIS abgenommen habt.

      es nun fast 3 Wochen und es sind gerade mal 1.2 Kilo weg:-(:-(:-(. Langsam mich sich wieder der "für was hungere ich eigentlich FRUST" breit :-(. Wahrscheinlich kann ich einfach nicht mehr abnehmen. Mich plagen noch 6 Kilo von meiner SS die 13 MONATE HER IST!!!!! Mit WW hatte ich schon 2 Kilo weniger-sind jetzt wieder drauf. Ich esse wirklich anders, weniger und mit SIS halte ich mich ziemlich genau an die Vorgaben. Nur wenn einfach nichts voran geht hat man keine Motivation mehr.#zitter

      MICH KOTZT es langsam nur noch an dieses dauernde hohe Gewicht! :-[:-[:-[

      Heute ist so ein Tag da würde ich am liebsten alles hinschmeissen echt#wolke! Achja ich habe gerade meine Periode und da fast immer Wassereinlagerungen:-[:-[ von bis zu 2 Kilo. Deswegen werde ich die Woche noch weiter machen und gucken was passiert. Sollte sich doch auch dann wiederholt nicht viel tun muss ich wohl mit meinem Gewicht leben. :-(#heul

      Danke für Rat, Motivation oder dergleichen.

      Lieeeebe Grüsse

      Happy

      • Hallo

        Ich mache seit 4 wochen sis und geh 4 mal die Woche 45min auf dem Crosstrainer. 5 ,1 kilo sind weg. Aber ich hungere überhaupt nicht.

        Erzähl doch mal was du so isst. Machst du Sport?

        Lg

        (3) 26.04.12 - 12:00

        Ich habe in 12 monaten mit SIS 26kg abgenommen. von 86kg auf 60kg. Bin die ersten 3 Monate 2 mal die Woche eine Stunde schwimmen gegangen und dann bin ich 2-3mal die Woche 5km gewalkt..ohne Sport geht es nicht. Bewegung ist alles!!!

        Liebe Grüße und alles Gute

        (4) 26.04.12 - 12:08

        Also,

        ich esse

        Morgens: 2 Brötchen mit Nutella oder Marmelade
        Mittags: Brötchen oder Nudeln mit Gemüse oder mal ne Scheibe Käse,
        Abends: Fisch (Bordelaise) oder Eier dazu Salat und Gemüse.

        Sport mache ich ca. 2 mal die Woche so 1-3 Stunden. Zudem gehe ich zwischen 1-3 Stunden spazieren mit meinem Sohn.

        Ich verstehs einfach nicht :-(

        Achja, manchmal esse ich schon nach ca. 4 Stunden und ich trinke halt denk ich zuwenig mit ca. 1,5 Liter pro Tag. (ausser Kaffee da trik ich ca. 3 Tassen am Tag).

        Ich wiege mich täglich und habe dauernd Schwankungen :-( vielleicht sollte ich das auch einfach lassen und einmal wöchentlich wiegen? wie macht ihr das so?

        Was habt ihr noch für Tipps?

        Daaanke

        • Versuch mal, Dir die KH ganz genau auszurechnen.

          Morgens klingen mir 2 Brötchen nach "zu wenig" und mittags klingt es auch nicht ausreichend. Du musst dich anfangs sehr genau an die Mengen und Abstände halten. Später kann man das zum "halten" dann variieren oder schauen, womit der Körper gut klar kommt.

          Kann auch sein, dass es einfach nicht Deins ist.

          Ich hab sehr schnell mit SIS abgenommen, mit WW dagegen überhaupt nicht.
          Nicht jeder Körper spricht auf jede Ernährungsform an.

      (6) 26.04.12 - 13:16

      Hallo,

      nun mal langsam: Fast 3 Wochen und schon 1,2 Kilo weg! Das ist doch klasse! Langsam aber sicher abnehmen ist hier halt die Devise. Und ich selber habe ich an meinen Tagen diese blöden Wassereinlagerungen. Man hungert den ganzen Tag und hat trotzdem ein Kilo mehr drauf....ganz normal!

      Ein halbes Kilo pro Woche verlieren ist auf Dauer gesünder und hält länger an als 2 Kilo pro Woche die dann schnell doppelt und dreifach dank Jojo Effekt wieder drauf kommen!

      Was du isst, ist denke ich okay. Du solltest nicht hungern! Ich habe letztes Jahr mit SiS in 6 Monaten 10 Kilo abgenommen - mit 3 mal die Woche Sport und OHNE Hungern, einzige Einschränkungen waren tatsächlich "nur" drei Mahlzeiten am Tag und abends eben keine Kohlenhydrate. Ich lebe nun meist weiter nach SIS - habe allerdings über Weihnachten und Januar (Grippe) leider wieder 3 Kilos zugelegt, aber nun mache ich wieder Sport, denke, das wird schon wieder!

      Wenn du allerdings mit SIS nicht zurechtkommst weil du dich quälen musst, ist das sicher nicht der richtige Weg für dich. Bei mir ist es so, dass es für mich perfekt ist: Ich kann mittags und morgens gut essen....und die kleinen Snacks zwischendurch, die bei mir immer sehr auf die Hüften gegangen sind, lasse ich einfach weg!
      K.

    • (7) 26.04.12 - 17:07

      Hi!

      also ich nehm mit SIS nicht so wirklich ab! Ich mache es zwar auch, IMMER, aber so halte ich gerad mal mein Gewicht! Und ich mache es, da ich mich so besser unter Kontrolle habe essentechnisch! Sonst würde ich essen, essen, essen, essen!

      Aber abnehmen möchte ich eh nicht mehr! Von daher ist es für mich gut so!

      Wenn Du abnehmen möchtest, mach WW, klappt besser!

      Lg
      KErstin

Top Diskussionen anzeigen