Diatshakes oder Drinks - wer hatte damit Erfolg?

Hallo,

mich würde interessieren mit welchen Drinks und vorallem wie genau (also wieviel Mahlzeiten ersetzt etc.) ihr abgenommen habt! Vorallem aber wieviel in welchem Zeitraum #ole:-).

Vor kurzem wurde mir da ne Geschichte erzählt die ich kaum glauben kann und nun bin ich gespannt obs bei euch so schnell ging ;-).

Danke und Lg

Hallo,
also ich nehme seit kurzen ab und zu den Multaben Vanilleshake und mache ihn mit Fettarmer Milch oder Wasser.

Ich nehme den Shake allerdings nur Zwischendurch wenn ich dollen hunger habe und es nicht bis zur nächsten Mahlzeit aushalte, oder weil ich einfach lust auf ein Vanilleshake habe (z.B. nach dem Sport ist dies öfters der Fall).
Ich könnte allerdings nie damit eine ganze Mahlzeit ersetzen, dafür esse ich zu gerne und reichen würde es mir auch nicht#hicks
Liebe Grüße Yvi

ich hab mit almased/multaben in 1 woche gut 4 kg weg gehabt dann nach 2-3 wochen gute 6kg (von 56 auf 50, das war mein ziel). halte es seitdem - obwohl ich seit meiner hochzeit keinen sahke mehr zu mir genommen hab und das ist über 2 monate her jetzt!
1 woche: 3 shakes + zwischendurch wasser, kaffee schwarz und manchmal brühe. dannach immer nur morgens shake und mittags gesund,möglichst kohlenhydratarm und abends entw. shake oder nix.

jetzt esse ich relativ normal, wobei ich schon versuche kohlenhydratarm zu essen oder wenig davon. das macht viel aus, zumindest bei mir.

Ich habe nach zwei Schwangerschaften 55 kg abgenommen: 1. Schwangerschaft 33 kg, zweite Schwangerschaft 22 kg.

Die Shakes habe ich mir allerdings selber zubereitet

huhu

ich mache die almased turbo diät, ich trinke 4 mal am tag ein shake, ca 3-4 l wasser und gemüsesaft, auch gemüsebrühe selber gemacht. auf mein kaffee verzichte ich auch nicht, schwarz ist der sogar gut zu trinken. Dienstag hab ich angefangen und schon fast 4 kilo runter.

es gibt auch andere varianten, man trinkt die shakes nur 3 mal am tag und nimmt eine mahlzeit zu sich, oder auch 2.

ich möchte nur erstmal turbo machen und dann gehe ich in die reduktions phase über.

lg

Ich habe mal Almased ausprobiert und fand es furchtbar. Nie wieder *schüttel* Seit einiger Zeit bin ich auf ein gesundes, selbst gemachtes Wasser aus Abnehmsteinen umgestiegen das ich mir nach meiner Lust und Laune selbst verbessern kann, wie es mir gerade schmeckt. Damit macht es mir zumindest mehr Spaß abzunehmen.