Durch Labret ist das Zahnfleisch soweit runtergegangen, was machen?

Hallo #blume

Ich hab mal eine Frage. Undzwar habe ich mir vor vielen Jahren ein Labret stechen lassen (Unterlippe) .
Dadurch ist mein Zahnfleisch sehr weit runtergegangen . Als ich das mitbekommen habe habe ich es natürlich sofort rausgenommen. Ich hab es also schon mind. ein halbes Jahr nicht mehr. Hätt ich das gewusst hätte ich mir auch nie eins machen lassen. Ich hab ein Bild im Netz gefunden.
Ausehen tut es ungefähr so... nur noch nicht ganz so schlimm.

http://atuleirus.weblog.com.pt/arquivo/piercing.jpg

Jetzt hab ich angst das sich meine Zähne verabschieden ... wegen zahnfleisch halt und so... Kann das Zahnfleisch auch nachwachsen? Eigentlich nicht oda? Man man man ich habe eine ... Angst :-(

Ich hoffe mir kann jemand helfen... vielleicht weiß jemand wie man das regenarieren kann :-)

#danke schon mal im Vorraus

Hallo,

also eigentlich wächst das Zahnfleisch nich mehr von alleine hoch. Du kannst nur immer schön von unten nach oben streichen beim Zähneputzen.

Der Link hat bei mir nicht funktioniert :-(.

Du kannst ja mal deinen ZA fragen ob der was weiß!

Gruss tweety
#blume

dann schau mal hier
http://images.google.de/images?svnum=10&hl=de&sa=X&oi=spell&resnum=0&ct=result&cd=1&q=piercing&spell=1

aus der 2. reihe das 2. bild

Uiii hmm wackelt der Zahn denn schon? Also ich würd an deiner Stelle halt mal den ZA fragen! Kannst ja einen Termin machen um ihm das zu zeigen!

Gruss tweety
#blume

Ich hatte das Problem vor Jahren leider auch, das lag allerdings nicht am Piercing an sich sondern daran, wie ich heute weiss, dass der Stecker zu lang war.
Meine Zahnärztin sagte mir damals schon, dass es nicht wieder nachwächst (ist aber auch nicht ganz so heftig, nur ein bisschen halt) und dass ich, wie meine Vorrednerin schon sagte, einfach beim Putzen das Zahnfleisch ein bisschen nach oben massieren soll.
Heute habe ich einen viel kürzeren Stcker drin, der gar nicht mehr ans Zahnfleisch rankommt :)

Ich wünsch dir viel Glück.