Diät- Tief! Woher neue Motivation??

    • (1) 30.03.16 - 10:07

      Hallo
      Ich habe von September bis Januar 16 kg abgespeckt.
      Februar fing es langsam an,hier ein Stück Kuchen, da mal fast Food:(
      Das steigerte sich so das ich fast wieder bei meinem alten Essverhalten bin. NOCH habe ich nicht viel zugenommen aber die erste Hose kneift wieder. Ich bin so deprimiert,der Sommer kommt und ich kann meine schönen Sachen nicht wie geplant, anziehen!
      Wie komm ich da wieder raus?
      Ich bin gerade in so einer" ist- doch- eh- egal Stimmung...
      LG

      • (2) 30.03.16 - 15:56

        Versuch doch einfach von Woche zu Woche zu gehen und dir einfach vorzunehmen kein Fast Food zu essen und danach keine Süßigkeiten.. Dann klappt es schon =)

        • (3) 30.03.16 - 18:13

          Danke für Deine Antwort. Ich merke, ich werde wieder um neue Disziplin einfach nicht herum kommen.
          Das ist mir irgendwie vorher leicht gefallen.
          LG

      Hallo,

      wie hast du denn abgenommen ??? Was hast du gemacht ?? Versuch doch deine Woche aufzuteilen....5 Tage lebst du wie zu Diätzeiten und 2 Tage darfst du " sündigen "..Diese Tage machst du dann ganz bewusst und planst sie....

      Schau dir Vorher-und Nachherbilder an und stell dir vor, wie du schlank durch den Sommer hüpfst :-)

      LG und ich wünsch Dir Durchhaltevermögen #winke

    Hi Du,

    hab von März bis August 14-15kg abgenommen. Start war 78kg. Halte es seither aber mehr schlecht wie recht. Mache in der Regel 2 mal pro Woche Sport. Aber das liebe Essen...
    Möchte gerne unter 60kg kommen - ein Traum.
    CheatDays sind gut für mich, habe auch immer mal im Sommer ein Weizen getrunken. Ging trotzdem gut.

    Aber jetzt stockt's. Ich bin am Rätseln - vielleicht liegt 's auch ein wenig am Muskelaufbau.

    Mir geht's gleich wie Dir und hoffe es wird

    LG Bianca

  • Hallöchen :-)

    Erstmal sind bei Diäten Tiefs normal...denke ich.

    Ich habe von März 15 - März 16 ca. 10 Kilo abgenommen.
    Und zwar ohne wirkliche Diät sondern mit überwiegend gesunder Ernährung und 2-3 mal die Woche Sport. Deswegen ging das mit dem Abnehmen nicht so fix. Vorzugsweise joggen, mit 4 km gestartet, jetzt schaffe ich schon 13 km :-)
    Ich gönne mir an den Wochenende gerne mal ne Pizza, oder Schnitzel mit Kroketten o.ä.. Süßigkeiten gibts in Maßen auch unter der Woche, so bekomme ich keine Heißhungerattacken. ich führe ein Ernährungstagebuch um etwas den Überblick zu behalten. Allerdings lasse ich da auch mal ein paar Tage aus, ich denke irgenwann bekommt man sowieso ein Gefühl dafür :-)
    Jetzt wirds ja draußen auch schöner, vielleicht gehst du einfach viel raus und bewegst dich an der frischen Luft...tut gut, gibt positive Energie und ist gut für die Figur :-)

    Liebe Grüße,

    Sonne :-)

Top Diskussionen anzeigen