21 tage stoffwechselkur , nebenwirkungen psychosen?

    • (1) 02.10.16 - 13:50

      hallo zusammen,

      weiss nicht ob jemand erfahrungen gesammelt hat mit dieser kur ? habe sie vor 5 tagen angefangen. seit 2 tagen nehme ich die ganzen pillen nicht mehr. habe solche starken kopfschmerzen, und jetzt immer noch einen druck auf dem kopf. dazu herzrasen , besonders nachts schlimm. das gefühl jeden moment eine panik attacke zu bekommen. und durchzudrehen. wenn ich ins kh fahre. würde dann die unfreundlichkeit in person sagen das ist für notfälle. ich weiss nicht ob das zeug was auslösen kann. ich leide seit jahren unter depressionen

      • (2) 02.10.16 - 15:22

        Wenn du unter Depressionen leidest, dann hätte ich eine Fastenkur nur unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt.

        Ich habe noch keine Erfahrung mit der Kur, möchte aber in 2 Wochen selbst eine machen. Meine Freundin hat sehr positive Erfahrungen damit gemacht. Sie hat vor 1 Jahr 10kg abgenommen, und nicht wieder zugenommen. Sie hat erzählt, dass sie sich super gefühlt hat, sie aber von anderen weiß, dass gerade in der ersten Woche "Nebenwirkungen" wie Kopfschmerzen auftreten können. Wichtig ist es daher, ganz viel zu trinken. Empfohlen werden 3 Liter stilles Wasser oder Tee.
        Wenn es dir so schlecht geht, ist es natürlich gut, dass du abgebrochen hast! Rede einfach mit deinem Arzt, wenn du das nächste Mal vorhast, eine Fastenkur zu machen.

        Grüße
        Matea

        Hallo Samsung,

        das hört sich ja schlimm an. Die Symptome, die du beschreibst, klingen tatsächlich nach einer Panikattacke. Ich glaube persönlich nicht, dass es durch die Pillen ausgelöst oder verstärkt wird. Das sind ja keine harten Medikamente, aber ich bin auch keine Ärztin.

        Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass du dich selbst sehr stark unter Druck setzt oder unter Druck gesetzt fühlst? Kann es das sein? Das würde zumindest die Symptome erklären.

        Abnehmen funktioniert immer nach dem gleichen Prinzip der Energiebilanz. Wenn du weniger zu dir nimmst, als du brauchst, nimmst du ab und umgekehrt. Damit arbeitet auch die Stoffwechselkur, aber dafür brauchst du keine Pillen. Dass der Hersteller zusätzlich auch noch Globuli also Zuckerpillen empfiehlt und Links zu Wunderdiäten auf der Website unterhält, macht auf mich nicht gerade den besten Eindruck.

        Ich empfehle dir eher eine solide Diät und das möglichst ohne Druck. Es gibt auch eine Ernährungsberatung über die Krankenkasse. Da müsste dir dein Hausarzt schon weiterhelfen können. Im Internet gibt es auch seriöse Formen, die wissenschaftlich und mit echten Ärzten und Ernährungsberatern arbeiten (Beispiel: http://www.endlich-fit-und-schlank.de/aiqum).

        Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Ich wünsche dir alles Gute und dass du dein Ziel erreichst!

        Lg Marina

        Ich würde mich an deiner Stelle an einen Artz wenden.

      • Hallo.

        Redest du von dem Theater, bei dem man 21 Tage lang nur 500 kcal (bei Sport 800 kcal) Eiweiß zu sich nehmen darf und zudem diese Globuli nimmt?

        Wenn ja: Finger weg. Das kann doch nicht gesund sein. Die Freundin meine Schwägerin hat davon angeblich sogar Diabetes bekommen.... #schock

        Wenn du seit Jahren an Depressionen leidest solltest du eigentlich wissen, dass solche Experimente nur unter ärztlicher Aufsicht gemacht werden sollen.

        Körper und Psyche hängen zu eng zusammen. Jede gravierende Änderung am Körper kann zur psychischen Verschlimmerung führen. Und wenn dann noch Hormone im Spiel sind ... Kein Einder geht es Dir sch...

        Deine Symptome könnten auch einfach eine körperliche Reaktion auf diesen Schwachsinn seln. Er wehrt sich. Solltest Du drauf hören.

        Psychosen sind außerdem was ganz anderes wie Panikattacken.

      Mit welchen Produkten hast du das den gemacht? Ich mache so eine kur eben selbst habe 25 kilo weg und fühle mich super daher wundert es mich?

Top Diskussionen anzeigen