WW alleine machen?

    • (1) 08.01.17 - 22:09

      Hallo zusammen

      Ich hab mal ne Frage.
      Ich will unbedingt abnehmen. Ich möchte es aber gerne alleine machen. Ich würde aber gerne nochmal WW machen. Hab es vor Jahren schon mal gemacht und damit super abgenommen. Aber durch die letzte SS leider wieder zugenommen. Vor allem mit meinem Bauch bin ich unglücklich:-/

      Meine Frage ist wenn ich WW ohne Anmeldung mache und mir aber nur diesen Calcutaor und das Starterpaket besorge, kann ich das dann auch alleine machen?

      Den Einkaufsführer von 2013 hab ich noch. Hat sich da in den Jahren was geändert? Auch von den Punkten her?

      Und dann noch eine Frage:
      Da mein Mann erst abends heim kommt kochen wir auch erst abends warm. Bisher habe ich dann abends immer gut gegessen. Auch gerne mal zwei Portionen wenns gut geschmeckt hat. Leider macht sich das ja auch auf der Waage bemerkbar.
      Seit knapp einer Woche esse ich vor der Hauptmahlzeit eine Portion Suppe. Selbstgemacht meistens im Thermomix.
      Dann bin ich schon fast satt und es gibt von der Hauptmahlzeit nur noch ne Mini-Portion.
      Das bringt doch auch was oder nicht?

      Danke mal ;-)
      Chrisi

      • hi,

        ich habe 2003 das erste mal ww gemacht (nach der geburt von sohn 1). ich habe mir damals eine datei bei ebay für 1 euro gekauft, wahrscheinlich total illegal #schwitz auf dieser datei waren über 1000 rezepte, tagebücher, einkaufsführer, pointslisten für grundnahrungsmittel etc.--einfach ALLES! ich habe dann auf eigene faust 10 kg abgenommen.
        nach sohn 2 habe ich dann 2006 mit dem gleichen kram 23 kg abgenommen.
        jetzt mache ich wieder mit den uraltplänen seit oktober ww und habe bereits über 10 kg abgenommen. ich habe auch einen TM und es gibt jede menge kochbücher, die punkteangaben haben. da diese points aber nicht meinem uralt system entsprechen, rechne ich mir einfach alles um. klappt gut. meine alten gerichte koche ich ja eh.

        lg

        Ich mache seit gut 2 Wochen auch (wieder) WW..aber nach den aktuellen SmartPoints ;-)

        Wenn du aber mit dem alten Programm gut abgenommen hast, müsste das im Prinzip auch ein zweites mal gehen :-p

        Lg
        Jenny..mit einer abnahme von gut 2,5 kg bis jetzt #huepf

      Hi Chrisi,

      ich nehme immer mal wieder mit ww ab. Immer allein und immer mit einem Uraltsystem, "flexpoints". Es funktioniert immer wieder, daher sehe ich keinen Grund, etwas zu verändern.

      Eine Binsenweisheit: Wer weniger kcal isst als er benötigt, nimmt ab. Wer mehr kcal isst, als er benötigt, nimmt zu. Wann Du die kcal isst, ist schnurzpupspiepe - Du nimmst von einer "Pizza zuviel" zu und dabei ist es wurscht, ob Du sie zum Frühstück oder spätabends isst.

      Wenn die Suppe dazu führt, dass Du insgesamt weniger kcal zu dir nimmst als du benötigst, wirst Du damit auch abnehmen. Am besten stellst du das fest, wenn du auf die Waage steigst.

      LG, Cherish

      P.S. das Buch "Fettlogik überwinden" ist das beste Diätbuch, das ich jemals gelesen habe

Top Diskussionen anzeigen