Große Oberweite- HIIIILFFEEE!

    • (1) 31.05.17 - 08:56

      Hallo ihr Lieben!

      Wahrscheinlich hat es dieses Thema schon mehrfach gegeben, aber ich würde es gerne dennoch versuchen und von euren Erfahrungen hören.

      Ich hatte vor meiner SS schon relativ große Brüste (C). Jetzt nach der SS und während der Stillzeit bin ich bei E gelandet. Fakt ist, dass mein Busen schwer geworden ist und meiner Meinung nach jetzt schon den Folgen der Schwerkraft unterliegt. Das macht mich sehr unglücklich. Ganz zu schweigen von den rießigen Warzenhöfen, die mich nun ausmachen.

      Mich würde interessieren, ob sich auch ein großer Busen relativ gut zurückbilden kann, oder ob man davon ausgehen darf, dass es nach dem Abstillen nur noch schlimmer aussehen und hängen (!) wird?

      Ich bin 27 Jahre jung und es ist meine erste SS. Sollte es so bleiben, denke ich an eine Bruststraffung, allerdings wäre ich überglücklich, wenn dieser Eingriff nicht vorgenommen werden müsste.

      Wie sind eure Erfahrungen?

      Ich freue mich über eure Beiträge.

      • Deine Frage kann man leider nicht pauschal beantworten, da jede Frau und jede Brust anders ist und anders auf eine Schwangerschaft und Stillzeit reagiert.
        Ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur raten, in Ruhe die Stillzeit abzuwarten und Deinem Körper DANACH genügend Zeit geben, sich zu erholen und zurück zu bilden.
        Nach meiner ersten Stillzeit hat es bei mir fast 1 Jahr gedauert, bis sich meine Oberweite wieder richtig "regeneriert" hatte. Direkt nach dem Abstillen war ich auch total unglücklich, alles war schlaff und unförmig und auch ich dachte an eine OP. Mit der Zeit hat sich aber alles wieder so gebildet, wie es vorher war.
        Ein bisschen unterstützen kannst Du noch mit gesunder Ernährung, Bürstenmassagen und moderatem Sport/Muskelübungen speziell für die Brust.
        Ich würde daher sagen: wenn Du 1 Jahr nach dem Abstillen immer noch total unglücklich bist und Dich partout nicht damit anfreunden kannst, dann kannst Du immer noch über einen chirurgischen Eingriff nachdenken. Überstürzten würde ich da nichts.

        (3) 31.05.17 - 11:04

        Hallo

        das ist wirklich individuell verschieden.
        Ich würde sogar bis zwei Jahre nach dem Abstillen warten, vor allem bei Ü30 Frauen kann es länger dauern bis sich die Brust erholt.
        Auch das Gewicht hat großen Einfluss auf die Größe der Brust.Manchmal bilden sich auch mehr Fetteinlagerungen .
        Ich hatte vor der ersten Schwangerschaft auch C-während des Stillens D und viel mehr Unterbrustweite und nach dem Abstillen des ersten Kindes war nicht mehr viel da.Nach dem Abstillen ist die Brust bei vielen erst mal weicher und weniger straff.
        Es dauerte bei mir zwei Jahre bis sich alles regenerierte, allerdings war ich nach dem ersten Kind auch deutlich schlanker als vorher.
        Wenn du also dein Ausgangsgewicht länger wieder erreicht hast und Sport machst, wirst du sehen ob sie größer bleiben.Natürlich sollte deine Familienplanung auch abgeschlossen sein, bevor du an eine OP denkst.

        L.G.

        (4) 31.05.17 - 13:28

        Hallo,

        ich hatte vor der ersten Schwangerschaft D und alles war straff:-D. Gestillt habe ich 10 Wochen und hatte danach zwischen C und D und es war nix mehr straff. Nach dem 2. Kind mit 4 Monaten Stillzeit habe ich heute (Kind 2 ist mittlerweile 4,5 Jahre) nur noch C und bei mir hat sich leider gar nichts regeneriert.

        Mit BH sieht man es nicht und ich kann damit gut leben.

        In meinem Freundeskreis hat übrigens keine Mama den Busen wie vorher!

        LG

      • Hi, ich habe 75 E , auch 7 bzw 8 Jahre nach dem Stillen. Die Brust regeneriert sich wieder, zumindest meine Erfahrung. Ich ernähre mich gesund, mache Sport (mit gutem Sport-BH) und habe einen Massageschwamm, den ich täglich unter der Dusche benutze. Du musst deinem Körper Zeit geben. Man sagt ja immer : 9 Monate kommt es, 9 Monate geht es. Mit Sport, Ernährung und Massagen erreichst du schon viel. Ich hatte mich tatsächlich auch mal vor ein paar Jahren über eine Bruststraffung informiert. Das hätte unschöne Narben gegeben. Von dem Gedanken bin ich schon lange weg.

        Nur Geduld .

        Alles Liebe

        • Hi, danke für deine Erfahrung.

          Kannst du dich denn noch daran erinnern, ob deine Oberweite auch schon während der SS und Stillzeit so wirkte, als würde er "hängen"?

          Was bei so einer Größe meines Erachtens nach, auf natürlichem Wege gar nicht anders geht?
          LG

          • Ja klar, die Brust ist ja durch die Milch noch schwerer. Ich hatte aber schon immer eine recht große Oberweite und ab einer gewissen Größe steht die Brust eben nicht mehr so stramm nach oben, es sei denn, du hast Silikon drin. Es gibt nur wenige Ausnahmen, wo die Brust groß ist UND prall gefüllt.

            Jetzt entspann dich mal und genieße dein Baby. ;)
            Liebe Grüße

      Meine Freundin ist von einer 75C auf eine 75H (!)angewachsen, die Frau bestand nur aus Brüsten und wir scherzten, dass das Kind wohl im Busen wächst anstatt in der Gebärmutter.

      Der "Witz" daran ist, dass sie nicht stillen konnte, weil keine bzw nur gering Milch kam. Ihr Busen ist jetzt wieder eine 75C.
      Also kann wieder werden.#winke

      • ^^ fast kaum zu glauben. Danke für die Erfahrung. Ist ganz offensichtlich wirklich super verschieden. Ich bin sehr gespannt, wie es bei mir sein wird. Hoffentlich nicht all zu enttäuschend. Ansonsten schließe ich mich der Vorrednerin an und genieße erstmal mein Baby.

    Hallo,

    ich kann nichts allzu Ermutigendes berichten, wobei das ja sehr individuell ist. Ich habe zwei Kinder und habe zweimal lange gestillt.

    Vor den Schwangerschaften hatte ich 75 D, was ich schon ätzend groß fand. Während der Stillzeiten war ich bei G (#augen) und bin nun bei E-F gelandet, bei einem Unterbrustumfang von 80. Glücklich macht mich das nicht wirklich, aber so ist es nun. Straff ist anders (klar, bei der Größe), aber mit BH geht's.

    Ich bin bereits 38, bei meinem zweiten Kind war ich 33. Vielleicht ist das auch nochmal was anderes.

    Warte ab. Ich kenne viele Frauen, die nach Schwangerschaft und Stillzeit sehr schnell ihre alte Figur wieder hatten.

    Viele Grüße!

Top Diskussionen anzeigen